Das könnte Sie auch interessieren:

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

26.11.2001 – 12:53

3sat

3sat: Programmänderung beachten für Dienstag, 27. November 2001

    Mainz (ots)

    Dienstag, 27. November 2001 /  Woche 48/01

    18.00          Die ZDF-dokumentation: D-Mark ade!  (VPS 17.59)    ZDF
                Geschichten um eine Erfolgswährung
                Film von Ulrike Grunewald

    Nach der Einführung der Mark machte die junge Währung schnell Karriere und bescherte der jungen Bundesrepublik Wohlstand und Sicherheit. Vollbeschäftigung und steigende Löhne galten als selbstverständlich, die Republik fuhr Volkswagen. Als das Klima zwischen Ost und West rauer wurde, ließ die DDR, die eine eigene Währung eingeführt hatte, Häftlinge und Familien-angehörige gegen harte West-Mark ausreisen. Die deutsche Einheit bescherte den Ostdeutschen nicht nur ein Begrüßungs-geld, sondern auch eine weitere Währungsumstellung. Nun folgt der Mark der Euro.

    In der Dokumentation von Ulrike Grunewald blicken Prominente wie Ex-Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher, der ehemalige Bundesbankpräsident Hans Tietmeyer, sowie die Schauspieler Karlheinz Böhm und Brigitte Mira zurück.

    "Die ZDF-reportage: Weg nach Wildwest!" entfällt.

    Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten.


ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

3sat Programmplanung, 06131/70-6397

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von 3sat
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung