3sat

3sat: Programmänderung beachten: Donnerstag, 27. Dezember 2001 / Woche 52/01
(Nr. 351)

    Mainz (ots) -
    
    9.05 Die Stimme des Vaterlandes  (VPS 9.04) 3sat
            Vierteilige Dokumentarreihe
            1. Zwischen Wien und Pressburg - Eric Hobsbawm erzählt
            Film von Frederick Baker
    
    Hobsbawm, ein international angesehener englischer Historiker,
wurde 1917 als Sohn österreichischer Eltern jüdischen Glaubens
geboren. Er wuchs in Wien und Berlin auf, bis die Familie 1933 nach
London übersiedelte. Der Film begleitet ihn bei einer Zugfahrt von
Wien nach Bratislava - die Bahnstrecke seiner Kindheit. Die
Fahrstrecke beträgt nur knapp 70 Kilometer, führt aber tief hinein in
die Historie. Das Schicksal dieser kleinen Eisenbahnlinie spiegelt
das Schicksal Europas. 1914 wurde sie als lokale Verbindung im
Königreich Österreich-Ungarn gebaut. Mit dem Zusammenbruch der
Monarchie im Jahr 1918 wurde sie eine internationale Linie. Pressburg
wurde jetzt offiziell zu Bratislava und war Teil des neuen Staates
Tschechoslowakei. Mit Hitlers Annexion von ganz Mitteleuropa wurde
die Strecke stillgelegt. Dann trennte bis 1989 der Eiserne Vorhang
die beiden Städte. Heute ist die Verbindung wieder aufgebaut. Für
Eric Hobsbawm ist die Reise kein nostalgischer Ausflug, sondern eine
Forschungsreise in das historische Herz Europas.
    
    Die zweite Folge von "Die Stimme des Vaterlandes" zeigt 3sat am
Freitag, 28.12.2001, ab 9.05 Uhr. Die Teile drei und vier folgen am
Samstag, 29.12., und am Mittwoch, 2.1., jeweils gegen 9.05 Uhr.
    
    Die Teile 1 und 2 der Reihe "Naturgüter nutzen, Landschaft
schützen" entfallen.

    Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den
VPS-Zeiten.
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an: 3sat Programmplanung,
Telefon: 06131/70-6423

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: