3sat

3sat erinnert mit "Deutschlandspiel" und sechs weiteren Sendungen an den Tag der Deutschen Einheit

    Mainz (ots) - Am Vorabend des Tages der Deutschen Einheit, am
Dienstag, 2. Oktober, sendet 3sat ab 20.15 Uhr das zweiteilige
Dokumentar-Drama "Deutschlandspiel" von Hans-Christoph Blumenberg aus
dem Jahr 2000. Der erste Teil - "Auf die Straße!" - schildert die
Ereignisse zwischen dem 40-jährigen DDR-Jubiläum und dem Fall der
Berliner Mauer am 9. November 1989 vor allem aus der Sicht der
damaligen Staatslenker. Um 22.25 Uhr schließt sich der zweite Teil
"Eilig Vaterland" an, der von der beginnenden Einigung Deutschlands
handelt. Das internationale Tauziehen um die deutsche Frage spielt
dabei ebenso eine Rolle wie die neue, frei gewählte Regierung der DDR
und die Initiativen Bonns.
    
    Am Mittwoch, 3. Oktober, zeigt 3sat sechs weitere Sendungen zum
Tag der Deutschen Einheit. Auf "Wir und die Wende" ab 11.00 Uhr folgt
die Sendung "Wendepunkte", ab 16.15 Uhr "Die Grenzgängerin", ab 16.45
Uhr "Froh zu sein bedarf es wenig" und ab 19.30 Uhr "Abgerissen und
vergessen". Als letzten Beitrag zur Vereinigung Deutschlands sendet
3sat am Freitag, 5. Oktober, ab 11.45 Uhr in "Zeugen des
Jahrhunderts" ein Gespräch mit Helmut Kohl.
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Peter Bernhard
Telefon: (06131 - 706261)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: