PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Greenpeace e.V. mehr verpassen.

29.11.2007 – 16:15

Greenpeace e.V.

UN-Klimakonferenz: Greenpeace verfolgt Verhandlungen auf Bali
Klima-Experten von Greenpeace stehen für Anfragen zur Verfügung

Hamburg (ots)

Sehr geehrte Damen und Herren,
vom 3. - 14. Dezember 2007 finden auf der indonesischen Insel Bali
die 13. Vertragsstaatenkonferenz der Klimarahmenkonvention und die 3.
Vertragsstaatenkonferenz des Kyoto-Protokolls statt. Tausende 
Regierungsvertreter werden hier über die Zukunft des globalen 
Klimaschutzes beraten. Insbesondere sollen die Weichen für die Zeit 
nach dem 2012 auslaufenden Kyoto-Protokolls gestellt werden.
Dr. Gabriela von Goerne, Klimaexpertin von Greenpeace, kann Ihnen 
zeitnah Einschätzungen und Bewertungen zum Verlauf der 
Klima-Konferenz geben. Sie steht Ihnen auch gerne für Interviews zur 
Verfügung. Sie erreichen Gabriela von Goerne auf Bali unter
Tel. +62 8133794 9717 und +49 171 8780 839 oder 
gabriela.goerne@greenpeace.de.
Ihre Anfragen können Sie auch an Tobias Münchmeyer, den 
stellvertretenden Leiter der Politischen Vertretung von Greenpeace in
Berlin, richten. Sie erreichen Herrn Münchmeyer auf  Bali unter Tel. 
+62 813 3794 9718 und +49 1511453 3073 oder 
tobias.muenchmeyer@greenpeace.de.
Bitte beachten Sie die Zeitverschiebung von + 7 Stunden zu Bali.
Janine Lück (21) wird als Vertreterin der deutschen 
Greenpeace-Jugend die Verhandlungen verfolgen. Mit einer 
internationalen Delegation des Greenpeace-Jugendprojekts "Solar 
Generation" wird sie sich vor Ort für den Klimaschutz einsetzen. 
Informationen zu der Jugendkampagne "Solar Generation" finden Sie im 
Internet unter www.greenpeace.de/themen/klima/kampagnen.
Für einen Kontakt zu Janine in Bali wenden Sie sich bitte an Tobias 
Münchmeyer.
Mit freundlichen Grüßen
Simone Miller
Pressesprecherin
Tel. 040-30618 343 und simone.miller@greenpeace.de

Original-Content von: Greenpeace e.V., übermittelt durch news aktuell