Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Axel Springer SE

11.09.2002 – 09:01

Axel Springer SE

Diät nicht eingehalten, dem Kaufrausch verfallen?
JOURNAL FÜR DIE FRAU verrät: So überlisten Sie Ihren genetischen Bausatz

    Hamburg (ots)

Jahrelang plagte man sich damit Diät zu halten,
die Kaufsucht zu bekämpfen und der Versuchung zu widerstehen. Doch
wir können gar nichts dafür, wenn wir keine Traumfigur haben, wenn
wir immer über unsere Verhältnisse leben. Denn schuld daran sind die
Gene. Das sind die neuesten Erkenntnisse aus Amerika, wie jetzt
JOURNAL FÜR DIE FRAU in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet. Außerdem
in der neuen JOURNAL FÜR DIE FRAU: auf vier Seiten Tipps, wie man
seinen genetischen Bausatz jedoch überlisten kann.
    
    Biotechnologie-Unternehmer und Ökonomie-Professor an der Harvard
Business School Teddy Burnham und Biologie-Professor Jay Phelan aus
Los Angeles: "Ob es uns gefällt oder nicht: Wir sind alle in einem
Kampf gegen den Bausatz unserer eigenen Gene verwickelt." Dies sei
aber keineswegs eine Aufforderung zur Kapitulation. Teddy Burnham
rät: "Der erste Schritt in Richtung Selbstverbesserung ist, sein
Verhalten konkret zu ändern. Und das gelingt am besten, wenn man die
menschliche Natur kennt."
    
    Mit einfachen Tricks kann der genetische Bausatz überlistet
werden. Am Beispiel Kaufsucht: "Unser Gehirn ist ausgestattet mit
Genen, die sich einst in einer Welt ohne Geld auszeichneten. Unsere
Instinkte, ein Polster für später anzulegen, sind schlicht und
einfach nicht ausgerichtet auf die moderne Finanzwelt." Was tun? Sich
dem Kaufrausch ergeben? Burnham und Phelan raten dazu, Geld aus den
Augen zu schaffen. "So führen wir unsere Gene ein bisschen an der
Nase herum, indem wir ihnen vorgaukeln, dass weniger zum Ausgeben da
ist als gedacht."    
    
    Weitere hilfreiche Erkenntnisse in der aktuellen Ausgabe von
JOURNAL FÜR DIE FRAU (www.journal.de).
    
    Zitate sind nur unter Quellenangabe "JOURNAL FÜR DIE FRAU" zur
Veröffentlichung frei. Rundfunkjournalisten steht kostenlos ein
Angebot an O-Tönen als Audio-Datei zur Verfügung.
    
    
ots Originaltext: ASV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt und Audio-Dateianfrage:

Birgit Mertin
Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22
E-Mail: bmertin@asv.de

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell