Das könnte Sie auch interessieren:

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

05.03.2002 – 13:06

Axel Springer SE

COMPUTER BILD SPIELE testet die neue Xbox

    Hamburg (ots)

Rechtzeitig vor dem Verkaufsstart der Xbox am 14.
März in Deutschland hat COMPUTER BILD SPIELE die neue Spielekonsole
von Microsoft einem harten, ausführlichen Test unterzogen. Im
Vergleich mit der nach den gleichen Kriterien getesteten Playstation
2 (PS 2) von Marktführer Sony liegt die Xbox danach vorn. Sie
erzielte die Note "gut".
    
    Besonders positiv fiel den Testern die zwar nur als "befriedigend"
eingestufte, im Vergleich mit der PS 2 jedoch eindeutig bessere
Bildqualität auf. Als ebenfalls überzeugend erwies sich die
Tonqualität: "Originalgetreue" und damit "sehr gute" Wiedergabe von
Musik und Stimmen wurde der Xbox attestiert. Der PS-2-Klang rangiert
klar dahinter.
    
    Sensationell fiel der gefürchtete Falltest aus, den Europas
größtes Spielemagazin vornahm: Die Xbox überstand den Sturz von der
Tischkante problemlos, die PS 2 dagegen quittierte ihn mit
Totalausfall.
    
    Als sehr robust erwiesen sich die mitgelieferten Gamepads: Beide
verkrafteten Coladusche, Staubberieselung und Falltest ohne jegliche
Funktionsstörung. Bemängelt wurde jedoch, dass die Tastatur der Xbox
etwas zu groß geraten ist - nichts für kleine Kinderhände. Kritisiert
wurde ferner der hohe Verkaufspreis von 479 Euro. Und während die
deutlich günstiger angebotene PS 2 bereits im Serienzustand
Video-DVDs abspielen kann, benötigen Xbox-Käufer dafür zusätzllich
ein "DVD-Playback-Kit", das weitere 49,99 Euro kostet.
    
    Der komplette Test erscheint in COMPUTER BILD SPIELE, ab 6. März
im Handel.
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Redaktioneller Ansprechpartner:
Frank Surholt, Telefon: (0 40) 3 47-2 78 14

Pressekontakt: Tobias Fröhlich
Telefon: (0 40) 3 47-2 70 38
E-Mail: tfroehlich@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Axel Springer SE
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung