Axel Springer SE

Der große HÖRZU-Städte-Test: München beim Gesamtergebnis die Nummer eins
Bei Folge vier zum Thema "Freizeit & Kultur" liegt Hamburg vorn

    Hamburg (ots) - Freizeitwert und kulturelles Angebot: Im vierten
und letzten Teil des großen HÖRZU-Städte-Tests, ab 30. November 2001
im Handel, geht es diesmal um das Thema "Freizeit & Kultur": Hier
liegt Hamburg auf Platz eins. Außerdem wurde aus allen Ergebnissen
der Folgen eins bis vier der Gesamtsieger ermittelt: München gilt
danach als lebenswerteste, attraktivste Stadt in Deutschland.
    
    Das Forschungsinstitut empirica Delasasse hatte in den letzten
Wochen exklusiv für HÖRZU alle 83 deutschen Städte mit mehr als 100
000 Einwohnern bewertet. In den Folgen eins, zwei und drei ging es um
die Themen "Sicherheit", "Beruf & Karriere", "Leben & Wohnen" sowie
"Gesundheit & Umwelt".
    
    Ergebnisse zum Thema "Freizeit & Kultur": Hamburg vorn
    
    Um den Freizeitwert und das kulturelle Angebot einer Stadt
bemessen zu können, wurden jeweils die Faktoren Auslastung der
öffentlichen und privaten Theater, die Zahl der erreichbaren
Diskotheken und Internet-Cafés, die Beschäftigten im
Gaststättengewerbe je 100 Einwohner sowie die Zahl der Freizeitparks,
die mit dem Auto in weniger als 60 Minuten zu erreichen sind,
ausgewertet (die Freizeitfaktoren Sport und Natur gehörten zu Folge
drei, in der es um "Gesundheit & Umwelt" ging). Ergebnis: Hamburg ist
ein Freizeitparadies und somit in Folge vier klarer Sieger. Auf den
nächsten Plätzen folgen Köln, München, Frankfurt/Main und Bremen.
Berlin landete auf Platz zwölf. Ludwigshafen, Nummer eins beim Thema
"Leben & Wohnen" (Folge drei) liegt jetzt auf Platz 80; Remscheid Top
in punkto Sicherheit (Folge eins) auf Rang 81. Bergisch Gladbach und
Salzgitter bilden das Schlusslicht.
    
    Die Gesamtergebnisse: München ist die Nummer eins
    
    Auch wenn München in keinem der untersuchten Themenkomplexe Platz
eins erreichen konnte - in der Zusammenfassung aller Ergebnisse liegt
die bayerische Landeshauptstadt klar auf Rang eins. Freuen kann sich
Koblenz über Platz zwei des Gesamtbildes. Den Erfolg verdankt die
Stadt am Rhein der guten Gesundheits-Infrastruktur und Umweltqualität
(Einzelrang 5) sowie dem moderaten Kostenniveau für Leben und Wohnen
(Einzelrang 2).  Interessant ist das Abschneiden der ostdeutschen
Städte wie Gera, Leipzig oder Potsdam im besseren Mittelfeld (Plätze
32, 33, 39). Vor allem der Faktor Gesundheit schlug hier positiv zu
Buche.
    
    Frankfurt/Main landet im Gesamtergebnis auf Platz 20, Köln auf
Rang 37 und Hamburg auf Platz 40. Die Bundeshauptstadt Berlin
erreicht die Gesamtnote 51. Am Ende der Rangreihe finden sich
Bremerhaven (79), Herne (80), Bottrop (81), Recklinghausen (82) und
Chemnitz (83).
    
    Die Methodik
    
    Exklusiv für HÖRZU hat das Kölner Wirtschaftsforschungsinstitut
empirica Delasasse in den vergangenen Wochen alle 83 Städte in
Deutschland mit mehr als 100 000 Einwohnern in Bezug auf die
relevanten Themenkomplexe untersucht. Für die Festlegung von
vergleichbaren Kriterien wurden mehr als 170 Experten (Vertreter aus
Kirchen, Verbänden, Verwaltungen, Gewerkschaften, Handels- und
Handwerkskammern, Stadtverwaltungen) befragt. empirica Delasasse
arbeitet seit mehr als 20 Jahren als unabhängiges Institut im Bereich
der empirischen Wirtschafts-, Sozial- und Regionalforschung.
    
    HÖRZU-Presselounge mit Ergebnissen zum Downloaden
    
    Unter www.hoerzu.de/staedtetest gibt es für Journalisten eine
Presse-Lounge. Dort stehen ab sofort die aktuellen Ergebnisse sowie
die Ergebnisse der Folgen eins,  zwei und drei des HÖRZU-Städte-Tests
als pdf-Datei zum Downloaden bereit.
    
    Für Einzel-Interviews stehen Ralf Klassen, Chefredaktion HÖRZU,
sowie Dr. Wolfgang Steinle vom Wirtschaftsforschungsinstitut empirica
Delasasse zur Verfügung.
    
    Zitate aus der Vorabveröffentlichung dieser Pressemitteilung und
von den Ergebnissen der Downloads in der HÖRZU-Presselounge sind nur
unter Quellenangabe "HÖRZU" zur Veröffentlichung frei.
    
    Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de
abgerufen werden.
    
    Der große HÖRZU-Städte-Test: München beim Gesamtergebnis die
Nummer eins / Bei Folge vier zum Thema Freizeit & Kultur liegt
Hamburg vorn
    
    
ots Originaltext: ASV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Redaktioneller Ansprechpartner:
Chefredaktion HÖRZU
Ralf Klassen
Telefon: (0 40) 3 47-2 26 32
E-Mail: staedtetest@hoerzu.de

empirica Delasasse: Dr. Wolfgang Steinle
Telefon: (02 21) 95 15 77-0

Pressekontakt: Birgit Mertin
Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22
E-Mail: bmertin@asv.de

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: