Axel Springer SE

"American Pie 2"-Darsteller Jason Biggs und Seann Scott in MÄDCHEN: "Manche Mädchen würden sich abschleppen lassen, nur weil du Schauspieler bist"

    Hamburg (ots) - Zwei Jungs zum Anbeißen: Jason Biggs und Seann
Scott sind auch im zweiten Teil von "American Pie" wieder  mit von
der Partie. In MÄDCHEN erzählen die Stars, wie die Mädchen seit ihrem
Erfolg auf sie fliegen, welche Beziehung sie zu ihren Eltern haben
und ob sie wirklich schon mal Sex mit einem Apfelkuchen hatten.
    
    Sich mit Mädchen zu verabreden, fällt den beiden Teeny-Stars nicht
mehr schwer: "Es gibt sogar Mädchen, die sich abschleppen lassen
würden, nur weil du Schauspieler bist", erzählt der 23-jährige Jason,
"das ist total oberflächlich. Solche Beziehungen sind nichts für
mich. Es wird einem dadurch schwer gemacht, zu unterscheiden, wer
sich wirklich für dich als Mensch interessiert."
    
    Bei seiner Karriere habe er besonders seinen Eltern viel zu
verdanken: "Sie haben selbst auf vieles verzichtet, um mir diese
Karriere zu ermöglichen", sagt Jason, "sie unterstützen meine
Ausbildung seit meinem fünften Lebensjahr und haben immer alles für
mich möglich gemacht."
    
    Im Film spielt Seann den Extremchaoten "Stifler", der jedem
weiblichen Wesen - ohne Erfolg - an die Wäsche will. Auf die Frage,
ob er privat ähnlich extrem sei, meint der 25-Jährige: "Nein, ich bin
eigentlich ganz anders. Wenn ich allerdings mit Freunden zusammen
bin, kann ich ziemlich ausgeflippt und abgedreht sein." Auch Jason
sieht Parallelen zwischen seiner Rolle als "Jim" und seiner eigenen
Schulzeit: "Es ist nicht so, dass diese Zeit in meinem Leben völlig
anders gewesen wäre. Als ich zur Schule ging, spielte Sex auch in
meinen Gedanken eine große Rolle. Im zweiten Teil beschäftigen wir
uns mit dem Erwachsenwerden und deshalb kann ich Jim auch gut
verstehen. Allerdings habe ich selber nie einen Apfelkuchen in die
Hand genommen..."
    
    Das komplette Interview erscheint in der neuen MÄDCHEN, ab 10.
Oktober 2001 im Handel.
    
    
ots Originaltext: ASV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:
Silvie Rundel
Telefon: (0 40) 3 47-2 65 23
E-Mail: srundel@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: