Axel Springer SE

Stammredaktion der WELT am SONNTAG zieht nach Berlin

    Hamburg (ots) - Die überregionale Sonntagszeitung WELT am SONNTAG
wird von Hamburg nach Berlin ziehen. Ein entsprechender Beschluss des
Vorstands wurde den Mitarbeitern in Redaktion und Verlag am Freitag,
19. Januar 2001, bekannt gegeben.
    
    Mit dem Umzug will WELT am SONNTAG die Nähe zu den politischen
Institutionen in Berlin nutzen und ihren Anspruch als überregionale
Qualitätszeitung aus der Hauptstadt ausbauen. Darüber hinaus
beabsichtigt die seit 1953 vom Axel Springer Verlag herausgegebene
Sonntagszeitung eine Optimierung der Zusammenarbeit mit dem
Schwesterblatt DIE WELT.
    
    Der Umzug soll noch im Laufe des Jahres realisiert werden.
    
    Seit 16. Januar 2001 wird WELT am SONNTAG von Chefredakteur
    Dr. Thomas Garms, 42, geleitet.
    
    WELT am SONNTAG erreichte im IV. Quartal 2000 (IVW) eine verkaufte
Auflage von 442 004 Exemplaren und damit einen Zuwachs von 16 597
Exemplaren (+ 3,9 Prozent). Damit erzielte WELT am SONNTAG in allen
Quartalen des Jahres 2000 den höchsten Verkauf seit Bestehen der
Zeitung.
    
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Carola C. Schmidt
zur Verfügung.
Telefon: (0 30) 25 91-25 23
E-Mail: ccschmidt@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: