Axel Springer SE

DIE WELT online mit steigendem Interesse bei den Internet-Nutzern
Start des Cross-Media-Formats "Talk im Web"

    Berlin (ots) - Das Online-Angebot der Tageszeitung DIE WELT
verzeichnete im Februar 2000 einen Zuwachs bei den durchschnittlichen
Visits pro Tag von 30,9 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Diese
deutliche Steigerung nach dem Vormonats-Plus von 44,7 Prozent ist das
Ergebnis der konsequenten Vernetzung der gedruckten WELT und der
elektronischen WELT online. Auch die PageImpressions pro Tag
erzielten ein Plus von 16,9 Prozent im Vergleich zum Vormonat.
    
    Im neuen Format "Talk im Web" finden regelmäßig
Online-Diskussionen zu aktuellen Themen wie "CDU in der Krise" oder
"Big Brother im TV" mit hochrangigen Gesprächspartnern statt.
Leserfragen werden durch den Moderator unmittelbar in die Diskussion
gestellt.
    
    Der Web-Talk wird im Netz dokumentiert und darüber hinaus in
umfangreichen Auszügen in der Tageszeitung DIE WELT.
    
ots Originaltext: ASV
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Carola C. Schmidt zur
Verfügung.
Telefon: (0 30) 25 91-25 23
E-Mail: ccschmidt@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: