Zurich Gruppe Deutschland

Sotschi 2014: Zurich stimmt auf die Olympischen Winterspiele ein

Bonn (ots) - Mit einem breit angelegten Kommunikationsmix stimmt die Zurich Versicherung Sportbegeisterte auf die bevorstehenden Olympischen Spiele in Sotschi ein. Der offizielle Partner und Versicherer der Deutschen Olympiamannschaft unterstützt seit dem Jahr 2000 die deutschen Spitzensportler bei Olympia - so auch bei den Winterspielen in Sotschi vom 7. bis zum 23. Februar 2014. Um den Sportbegeisterten die Wartezeit bis zum Startschuss zu verkürzen, begleitet Zurich auf ihrer Social-Media-Plattform http://facebook.de/zurichsports die Vorbereitungen zum weltweit größten Wintersportereignis.

Olympia-Tippspiel "Medaillenjagd"

Ein weiteres Highlight bietet das Online-Tippspiel "Medaillenjagd" auf der Webseite http://sports.zurich.de/olympia2014. Bis zum Beginn der Spiele können Olympia-Begeisterte Tipps über die Medaillenausbeute der Deutschen Olympiamannschaft abgeben. Für den Gewinner der "Medaillenjagd" geht es gemeinsam mit den deutschen Medaillengewinnern in einen Sportclub im sonnigen Süden zur Wahl des "Champion des Jahres 2014".

Zurich Liveticker informiert kontinuierlich über die Wettkämpfe

Auf der virtuellen "Olympiabühne" unter http://zurich.de/sports bietet Zurich außerdem einen Liveticker mit allen Olympiaentscheidungen. Hier gibt es den aktuelle Medaillenspiegel und täglich Exklusiv-Filme aus dem Deutschen Haus in Sotschi. Auch auf Zurich Sports in Facebook wird fortlaufend über Medaillenerfolge und Highlights aus Sotchi berichtet.

Zurich ist Programmsponsor bei der ARD

Bereits seit dem 20. Januar ist Zurich der TV-Programmsponsor des "Olympia Countdown" im Ersten. Bis zum 6. Februar werden im Kurzformat "Olympia Countdown" zahlreiche Beiträge und Hintergründe rund um das globale Sportereignis gesendet. Ergänzt wird das Sponsoring der Zurich um den anschließenden Splitscreen.

Winterfreuden mit der Schneeball-App

Für jene, die nicht zu den Olympischen Spielen nach Sotschi reisen, bietet Zurich lustige Winterfreuden mit einer digitalen Schneeballschlacht. Mit der Spiele-App "Zurich SnowZone" kann man sich eine zünftige Schneeballschlacht - völlig wetterunabhängig - auf das Smartphone oder den Tablet-PC holen. Die Zurich SnowZone gibt es ab sofort kostenlos im Google Play Store und bei iTunes bzw. im App Store.

Leistungen der Sportler im Mittelpunkt

Bereits zu Olympia 2012 hatte Zurich eine umfangreiche Werbe- und Social-Media-Kampagne entwickelt, bei der die Leistungen der deutschen Sportler in den Vordergrund gestellt wurden. Das Ziel der Kampagne: Verknüpfung der Sportler mit der Öffentlichkeit. So waren die moderne Fünfkämpferin Lena Schöneborn, Diskus-Ass Robert Harting, die Siebenkämpferin Jennifer Oeser und der Turmspringer Patrick Hausding die Gesichter der Zurich TV-Spots und der Print-Anzeigen. In diesem Jahr sind der nordische Kombinierer Eric Frenzel und Snowboarder Konstantin Schad die Gesichter der Kampagne der Internet- und TV-Spots von Zurich.

Enge Einbindung des Vertriebs

Auch die Zurich Ausschließlichkeitsvertreter werden eng in die Olympia Kampagne eingebunden. Denn diese arbeiten bundesweit mit lokalen Sportclubs zusammen - insgesamt fördert Zurich so über 1.000 örtliche Sportvereine, Verbände und Sportler. Besonders populär sind dort die Social-Media-Plattformen wie Facebook. Daher wird die Arbeit der Vermittler auch mit gezielter Facebook-Werbung unterstützt.

Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2012) von über 6,1 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 31 Milliarden EUR und knapp 6.000 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen im Schaden- und Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.

Pressekontakt:

Zurich Gruppe Deutschland
Unternehmenskommunikation
Bernd O. Engelien
Poppelsdorfer Allee 25-33
53115 Bonn
Deutschland

Telefon +49 (0) 228 268 2725
Telefax +49 (0) 228 268 2809
bernd.engelien@zurich.com
http://www.zurich.de/presse

Original-Content von: Zurich Gruppe Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Zurich Gruppe Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: