Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Zurich Gruppe Deutschland mehr verpassen.

08.02.2013 – 09:00

Zurich Gruppe Deutschland

"Danke Fans!": Zurich startet neue Olympia-Kampagne

Bonn (ots)

Zurich in Deutschland, Partner und offizieller Versicherer der Deutschen Olympiamannschaft, startet ab heute eine neue Werbe-Kampagne unter dem Motto "Danke Fans!". Hauptakteure sind dabei Athleten der Deutschen Olympiamannschaft; gewidmet ist die Kampagne aber allen Menschen, die sie unterstützen und im entscheidenden Moment für die Sportler da sind. Gemeinsam mit den Olympioniken weist Zurich mit der Kampagne darauf hin, wie wichtig die Unterstützung von Fans für die Motivation von Sportlern ist. Zurich führt damit die zu den Olympischen Spielen 2012 umfangreich eingeführte Werbe- und Social-Media Kampagne fort und setzt weiterhin auf die "Gesichter" des deutschen Olympia-Teams.

Fans sind wichtig für die Motivation zu Spitzenleistungen

Sportler lassen sich durch ihre Fans zu Höchstleistungen motivieren - das hat eine von Zurich in Zusammenarbeit mit dem Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und dem Meinungsforschungsinstitut EIMO (European Institute for Media Optimization) erstellte Studie ergeben. Je aktiver ein Sportler auf Social-Media-Plattformen ist, umso größer ist die Motivation, die er aus dem dort entstehenden Kontakt mit seinen Fans gewinnt.

"Danke Fans, dass ihr immer für mich da seid"

Erstes Gesicht der neuen Zurich Kampagne ist der Snowboarder Konstantin Schad. Er war schon 2010 bei den Winterspielen in Vancouver dabei und gilt als bester deutscher Snowboarder bei den Männern. In einem TV-Spot, der ab dem 4. Februar ausgestrahlt wird, sagt er "Danke Fans, dass ihr immer für mich da seid". Monika Schulze, Marketing-Chefin bei Zurich erklärt: "In diesem Jahr wollen wir uns noch mehr auf die Sport-Fans konzentrieren, somit ist unser Motto ganz klar 'Danke Fans!". Wir geben den Athleten damit die Möglichkeit, sich direkt und ganz deutlich bei ihren Unterstützern zu bedanken." So wird sich Zurich 2013 unter diesem Motto noch mit weiteren Werbe-Aktivitäten präsentieren, bei denen Social-Media auch weiterhin eine zentrale Rolle spielt.

Facebook im Fokus: Sport-Fans immer auf dem neusten Stand halten

Fokus bei den Zurich Social-Media-Aktivitäten liegt ganz klar auf Facebook. So ist der Versicherer dort seit rund einem Jahr mit "Zurich Sports" unterwegs und bietet Sportbegeisterten eine Plattform für wertvolle Informationen rund um die deutsche Olympiamannschaft sowie aktuelle, brisante und spannende Geschichten zum Thema Sport. "Wir wollen Sport-Fans so die Möglichkeit geben immer top informiert zu sein", berichtet Monika Schulze. "So begleiten wir auch jetzt zum Beispiel Konstantin Schad kommunikativ bei seinen Wettbewerben und drücken ihm zusammen mit unseren 21.000 Zurich Sports-Fans die Daumen."

Über den TV- und Online-Spot und die dazugehörigen Online-Banner haben Fans und Interessierte die Möglichkeit an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Auf der Internetseite www.zurich.de/sports können Besucher unter vier Kurzfilmen mit Konstantin Schads besten Snowboard-Tricks ihren Favoriten wählen und ein Snowboard-Training sowie weitere Preise gewinnen.

Beständige Partnerschaft: Zurich und der DOSB

Erst kürzlich haben Zurich und der DOSB ihre Partnerschaft im Zeichen der fünf Ringe bis 2016 verlängert. Als Partner der Deutschen Olympiamannschaft wird Zurich die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi und die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro begleiten. Zurich sorgt seit dem Jahr 2000 als exklusiver Versicherer der Deutschen Olympiamannschaft für die Rundumabsicherung der Sportler und Funktionäre bei den Olympischen Spielen. Das Paket beinhaltet Unfall-, Haftpflicht-, Rechtschutz-, technische Ausrüstung, Wertsachen (Valoren)- und Transportversicherung. Seit Sydney 2000 profitierten so bereits über 5.000 Sportler und Funktionäre vom Service des Versicherers.

Hinweis an die Redaktionen:

Die Studie von Zurich in Zusammenarbeit mit dem DOSB und dem Meinungsforschungsinstitut EIMO stellen wir Redaktionen gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns dafür per Mail unter media@zurich.de oder telefonisch unter 0228-268-2749.

Bild- und Videomaterial ist verfügbar unter www.zurich.de/presse

Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2011) von über 6,3 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 30 Milliarden EUR und rund 6.000 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen im Schaden- und Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.

Pressekontakt:

Zurich Gruppe Deutschland
Unternehmenskommunikation
Bernd O. Engelien
Poppelsdorfer Allee 25-33
53115 Bonn
Deutschland

Telefon +49 (0) 228 268 2725
Telefax +49 (0) 228 268 2809
bernd.engelien@zurich.com
http://www.zurich.de/presse

Original-Content von: Zurich Gruppe Deutschland, übermittelt durch news aktuell