Tipico

Tipico feiert das Ritual vor dem Spiel
Neue Kampagne zum Bundesliga-Start 2017

Frankfurt am Main/ Hamburg (ots) - Der Sportwettenanbieter Tipico zündet nach seiner erfolgreichen Kampagne 2016 die nächste Stufe. Nach dem humorvollen Ansatz des letzten Jahres rückt die neue Kampagne die Leidenschaft der Fans emotional in den Mittelpunkt.

Der Platin-Partner des FC Bayern München setzt auch bei seinem neuesten Auftritt auf die Vorzeigekicker des Tabellenführers sowie Torwartlegende und Markenbotschafter Oliver Kahn.

Dieses Mal stehen jedoch neben den Profis des FC Bayern vor allem die Fans im Fokus. Im Spot begleiten wir verschiedene Protagonisten auf ihrem Weg zum Spiel und erleben, mit welchen Ritualen sich Fans und Spieler auf die kommende Rasenschlacht einschwören.

Diese strategische Offensive in der Marken-Kommunikation geht vor allem auf Marlon van der Goes, den neuen Chief Commercial Officer des Sportwettenanbieters zurück. Zusammen mit dem Team bei Jung von Matt will van der Goes die Kundenerfahrung bei Tipico auf ein neues Level bringen und das Profil der Marke über das gesamte Jahr hinweg weiter schärfen.

"Tipico ist nicht irgendein Sportwettenanbieter, wir sind digital und im Retailbereich die Nummer 1 in Deutschland. Diese Position werden wir mit unserer neuen Kampagne weiter stärken und Tipico zu einer Marke machen, die mit ihren Emotionen und ihrer Kraft ein wesentlicher Bestandteil der Fußballleidenschaft unserer Kunden sein wird."

Bei der Entwicklung des neuen Auftritts stand ihm die Mannschaft um Jung von Matt Creative Director Alexander Norvilas zur Seite. "Fußball ist für eingefleischte Fans nicht irgendein Spiel, es ist fast schon eine Religion, die ganz eigenen Ritualen folgt. Mit dem neuen Auftritt beweisen Tipico und seine Partner Nähe zur Basis. Das ist mutig und bringt glaubwürdig rüber, wofür die Marke steht", so Norvilas.

Der Spot entstand in Zusammenarbeit mit der Tipico Agentur e-quadrat communications und mit Markenfilm Berlin unter der Leitung des südafrikanischen Regisseurs William Armstrong, der bereits für Marken wie Adidas und Mercedes-Benz tätig war. Er wird in verschiedenen Fassungen auf reichweitenstarken Sendern sowie im Web zu sehen sein. Die Kampagne geht pünktlich zum Start der Bundesliga am 20. Januar on air und wird von Maßnahmen am POS sowie Online flankiert.

Bei Jung von Matt zeichnen neben Alexander Norvilas, Holger Hansen (Client Service Director), Yannick Maser (Project Manager), Johannes Haverkamp (Executive Producer) sowie Julian Schwab (Art Director) und Alexeij Dobschinskij (Copywriter) für die Kreation verantwortlich. Die Postproduktion und das Sounddesign übernahmen NHB Studios Berlin und White Horse Music.

Hier finden Sie druckfähiges Bildmaterial: http://www.tipico-group.com/de/downloads-page/

Hier finden Sie den Spot: https://youtu.be/21IWfNrNlPw

Über Tipico:

Tipico Co. Ltd. zählt zu den führenden europäischen Anbietern von Sportwetten mit stationärem Geschäft. Franchise-Partner führen rund 1.100 Annahmestellen und bieten Sportfans spannendes Entertainment. Bei Tipico können Kunden stationär und online Wetten auf über 20 Sportarten abschließen. Zwischen 80 und 95 Prozent der gesetzten Beträge werden an die Kunden als Gewinne ausgeschüttet. Tipico legt höchsten Wert auf einen sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit dem Glücksspiel. Die Lizenzen zur Durchführung von Wettgeschäften und Online-Casinospielen wurde Tipico Co. Ltd. durch die Malta Gaming Authority (MGA) erteilt. In Deutschland verfügt Tipico als einer der ersten Anbieter seit Mai 2012 über die Konzession für Online-Sportwetten durch das Land Schleswig-Holstein. Das Unternehmen mit Sitz in St. Julian's in Malta wurde 2004 als internationale Handelsgesellschaft gegründet. Für Tipico arbeiten europaweit über 6.000 Menschen im Franchise-Netzwerk. Mehr unter www.tipico-group.com

Pressekontakt:

Dominic Sauer
Leiter Unternehmenskommunikation
Tipico Deutschland Marketing und Vertriebs GmbH
Garden Tower
Neue Mainzer Str. 46-50
D-60311 Frankfurt am Main
Fon: +49 69 97 199 01 40
Fax: +49 69 97 199 01 20
Mail: presse@tipico.com

Original-Content von: Tipico, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tipico

Das könnte Sie auch interessieren: