Einhell Germany AG

Mähen, Trimmen, Hacken, Lüften

Ein Dokument

Mit Power X-Change wird der Start in die Gartensaison zum Kinderspiel.

Landau a.d. Isar, 26.02.2018 - Um den Garten nach dem Winter wieder auf Vordermann zu bringen, sind Geräte zur Rasenpflege besonders wichtig. Hacken, Mähen, Trimmen oder Vertikutieren war nie so einfach wie mit Power X-Change: Alle Geräte können mit PXC Systemakkus betrieben werden und sind dank der neuen Ladegeräte auch in kürzester Zeit wieder einsatzbereit. Einhell hat passend zum Start in die Gartensaison einige neue Power X-Change Produkte im Sortiment.

Ein schöner Rasen mit Einhell

Wer den Rasen nach dem Winter ganz neu anlegen möchte, findet mit der Einhell Akku-Bodenhacke das richtige Gerät. Mit der Power von zwei 18V-PXC-Akkus und vier Hackmessern gräbt sich die Akku-Bodenhacke durch Flächen mit bis zu 400 m2. Durch die Leistung und den ergonomischen Führungsholm wird die Arbeit zum Kinderspiel. Der Rasen kann dann frisch angesät werden.

Wenn es nicht nötig ist, den Rasen nach dem Winter komplett neu anzulegen, sollte er dennoch aufgelockert und gesäubert werden. Der Einhell Akku-Vertikutierer entfernt mit seinen 16 hochwertigen Edelstahlmessern Unkraut und Moos mit der Wurzel und lockert den Boden auf. Dadurch kann der Rasen mehr Nährstoffe aufnehmen und wächst dichter nach. Mit einer optional nachrüstbaren Lüfterwalze kann der Rasen auch in den Sommermonaten schonend von Unkraut befreit und gelüftet werden.

Wichtig ist, vor dem Vertikutieren den Rasen möglichst kurz zu mähen. Hierfür bietet Einhell eine Vielzahl an Geräten, die ebenfalls mit Power X-Change Akkus betrieben werden können. Das neue Einsteigermodell für Flächen bis ca. 150 m2 ist besonders leicht und erreicht so mühelos auch schwer zugängliche Rasenstellen. Einhell hat außerdem einen besonders leistungsstarken Akku-Rasenmäher auf den Markt gebracht, der mit vier Akkusteckplätzen ausgestattet ist. Die beiden mitgelieferten 18V-PXC-Akkus mit 4 Ah bringen Power für bis zu 500 m2 Rasenfläche. Zwei zusätzliche Akkus erweitern die Reichweite des Akku-Rasenmähers sogar auf bis zu 1000 m2. Sie können mit zwei ebenfalls im Paket enthaltenen Schnelladegeräten in kürzester Zeit wieder geladen werden und stehen so für andere Arbeiten mit Trimmer & Co zur Verfügung.

Auch Nutzer von Benzin-Rasenmäher profitieren dieses Jahr von Power X-Change. Die neuen Benzinermodelle von Einhell sind mit einem elektrischen Anlasser ausgestattet, der das Starten des Benzinmähers besonders einfach und komfortabel macht. Den Strom dafür liefert ein Power X-Change Akku. So werden die Vorteile von Reichweite und Leistung eines Benzinmähers mit dem Komfort eines Akku-Rasenmähers kombiniert.

Mit den neuen Einhell Rasentrimmern sind auch schwer zugängliche Stellen an der Hauswand oder unter Büschen kein Problem mehr. Die neuen Geräte aus der PXC-Reihe sind ergonomisch und dank des Akku-Betriebs besonders leicht und unkompliziert im Gebrauch. Das Topmodell für den ambitionierten Hobbygärtner wird mit zwei Akkus betrieben und bietet so genügend Power für den Schnitt mit einer Fadenspule.

Power X-Change für maximale Flexibilität

Die Akkus aus der Bodenhacke können im Vertikutierer, in den Rasenmähern und -trimmern sowie in über 65 anderen Produkten aus der Power X-Change Reihe verwendet werden. Das spart sowohl Geld und Platz im Gartenhaus, als auch wertvolle Arbeitszeit, denn durch den Akkubetrieb werden Netzanschlüsse und unhandliche Kabel überflüssig. Gleichzeitig sind Akku-Geräte leiser und weniger wartungsintensiv als ihre benzinbetriebenen Kollegen. So finden Sie bei Einhell nicht nur komfortable Geräte für den Start in die Gartensaison, sondern auch das ganze Jahr über für Ihr individuelles Garten- oder Heimwerkprojekt - und alle laufen mit demselben Power X-Change Akku.

Über Einhell

Einhell steht für Top-Produkte mit dem Prädikat: "Markenqualität zum besten Preis". Dabei wird das Hauptaugenmerk auf 100%ige Loyalität und Qualität gelegt. Kundenzufriedenheit ist hierbei das oberste Ziel. Deswegen ist der kundenorientierte Service bei Einhell keine Floskel, sondern gelebter Anspruch.

Mit dem Leitgedanken "Wir wollen nicht einfach nur gut sein...wir wollen eine einzig-artige Marke sein" wird das Traditionsunternehmen auch in Zukunft diesen Anspruch verfolgen.

Pressekontakt:

Melanie Behla, Tel.: +49 89 5505 449 18, E-Mail: melanie.behla@pearlsgroup.de

Für mehr Informationen besuchen Sie uns bitte online auf www.einhell.de


Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Einhell Germany AG

Das könnte Sie auch interessieren: