PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Ostsee-Holstein-Tourismus e.V. mehr verpassen.

04.02.2019 – 11:25

Ostsee-Holstein-Tourismus e.V.

Ostsee-Orte top in den sozialen Medien

Ostsee-Orte top in den sozialen Medien
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Ostsee-Orte top in den sozialen Medien Fehmarn und Heiligenhafen zählen zu den populärsten Kleinstädten auf Instagram Seebrücke beliebtes Fotomotiv

Ostsee-Orte top in den sozialen Medien

Fehmarn und Heiligenhafen zählen zu den populärsten Kleinstädten auf Instagram/ Seebrücke beliebtes Fotomotiv

Scharbeutz, 04. Februar 2019 - Die Orte der Ostsee Schleswig-Holstein werden als Fotomotiv immer beliebter in den sozialen Medien. Eine Auswertung der Reiseplattform "Travelcircus" kürte Fehmarn mit 141.800 Hashtags zur meistfotografierten "Kleinstadt-Insel" 2018, vor Norderney (139.400) und Borkum (74.500). Im Ranking der beliebtesten Städte mit 5.000 und 20.000 Einwohnern erreichte Heiligenhafen den sechsten Rang und konnte sich mit 52.100 Beiträgen um einen Platz verbessern gegenüber 2017. Ausschlaggebend für die Reihenfolge war die Anzahl der Instagram-Hashtags der einzelnen Orte beziehungsweise Inseln, deren Ortschaften zu einer Stadt zusammengelegt wurden.

Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten waren dabei zum Beispiel die Seebrücken. Katja Lauritzen, Geschäftsführerin des Ostsee-Holstein-Tourismus e. V. (OHT) wundert das nicht "Unsere Gäste lieben es 'auf' dem Wasser spazieren gehen zu können und dort die Natur hautnah zu erleben. Deshalb haben wir auch die Seebrücken zu einem unserer Leitthemen definiert, die wir zukünftig mehr in den Vordergrund stellen möchten. Darüber hinaus sind auch wir vom OHT immer digitaler unterwegs und freuen uns, dass auch unsere Orte online so erfolgreich sind."

In die Top 100 im Ranking von Travelcircus haben es aus dem Verbandsgebiet des OHT außerdem noch Plön (Platz 30), Glücksburg (Platz 40) und Eutin (Platz 68) geschafft. Die führenden Instagram-Kleinstädte sind Füssen (Platz1), Winterberg (Platz 2) und Rothenburg ob der Tauber (Platz 3)

Weitere Informationen zu einem Urlaub an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins erhalten Interessierte online unter www.ostsee-schleswig-holstein.de sowie telefonisch beim Ostsee-Holstein-Tourismus e.V. unter 04503 88 85 25.

Bildmaterial ist erhältlich unter https://bit.ly/2HI9grM Copyright www.ostsee-schleswig-holstein.de + Fotografenname im Titel (meist Franke)

Ostsee-Holstein-Tourismus e.V.   
Am Bürgerhaus 2   
23683 Scharbeutz 
Mail: presse@ostsee-sh.de
Tel.: 0 45 03 / 88 85 13  
www.ostsee-schleswig-holstein.de