Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Opel Automobile GmbH mehr verpassen.

03.09.2002 – 15:30

Opel Automobile GmbH

Staatsminister Posch informiert sich über Zukunftskonzepte bei Opel / Opel Meriva und Signum wegweisend für neue Entwicklungen in der Automobilindustrie

Staatsminister Posch informiert sich über Zukunftskonzepte bei Opel /
Opel Meriva und Signum wegweisend für neue Entwicklungen in der
Automobilindustrie
  • Bild-Infos
  • Download

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

    Rüsselsheim (ots)

Dieter Posch, Minister des Landes Hessen für
Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, informierte sich heute bei
der Adam Opel AG über die zukünftige Entwicklung des Unternehmens und
des Automobilmarkts. Der Minister zeigte sich vor allem vom Virtual
Reality-Studio und den zukünftigen Designtrends beeindruckt: "Die
deutsche Automobilwirtschaft sieht sich völlig neuen Marktbedingungen
gegenüber. Ich bin überzeugt von der Dynamik, mit der Opel sich
diesen neuen Anforderungen stellt."
    
    Carl-Peter Forster, Vorstandsvorsitzender der Adam Opel AG,
erläuterte dem Gast die Strategie des Unternehmens: "Innovative
Fahrzeugkonzepte setzen neue Trends und sichern nachhaltig unsere
Marktanteile sowie die Zukunft unserer modernen Produktionsstandorte
in Deutschland. Opel greift an!" Die Adam Opel AG investiert
insgesamt zehn Milliarden Euro in eine Produktoffensive. Dabei werden
19 neue Modelle sowie 58 Modellvarianten bis zum Jahr 2005
eingeführt.
    
    Bereits im Frühjahr 2003 kommen der Opel Meriva und der Opel
Signum auf den Markt. Sie tragen dazu bei, dass der Anteil
innovativer Karosserieformen am Opel-Produktportfolio dann auf rund
40 Prozent steigt. Forster: "Die veränderten Mobilitätsansprüche der
Menschen erfordern völlig neuartige Fahrzeugkonzepte. Opel hat mit
dem Zafira gezeigt, wie man in diesem sich wandelnden Umfeld Trends
setzen und neue Kunden erobern kann. Diese Kompetenz werden wir
konsequent ausbauen."
    
    
ots Originaltext: Adam Opel AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Kontakt:
Dr. Gudrun Langer
Telefon: 06142-7-77340
Ulrich Weber
Telefon: 06142-7-74220

Text und Bilder können Sie unter der Internet-Adresse
http://www.media.opel.de herunterladen.

Original-Content von: Opel Automobile GmbH, übermittelt durch news aktuell