ING-DiBa AG

Deutschlands größte Vereinsaktion geht in die 2. Runde: ING-DiBa spendet 1 Mio. Euro für 1.000 Vereine

Die Aktion "DiBaDu und Dein Verein" geht in die zweite Runde. Gemeinsam mit ING-DiBa Vorstand Roland Boekhout stellte Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder die Aktion in Berlin vor. Von links nach rechts: Nancy Schulz (zebrakids, Gewinner 2011), Roland Boekhout (Vorstandsvorsitzender ING-DiBa),... mehr

Frankfurt/Main (ots) - Ab dem 25. September startet die ING-DiBa unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder zum zweiten Mal das Förderprogramm "DiBaDu und Dein Verein". Die ING-DiBa unterstützt mit einer Gesamtsumme von 1 Mio. Euro das Ehrenamt und die gemeinnützige Vereinsarbeit in Deutschland. Ob in Sportvereinen, Jugendgruppen oder bei der freiwilligen Feuerwehr - überall engagieren sich Menschen für ihren Verein. Dieses Ehrenamt möchte die ING-DiBa gerade im Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit belohnen. Im letzten Jahr nahmen bundesweit über 19.000 Vereine an der Aktion teil.

Jeder gemeinnützige Verein hat die Chance vom 25. September bis zum 6. November 2012 1.000 Euro für die Vereinskasse zu erhalten. Dazu kann unter www.ing-diba.de/verein der eigene Verein vorgestellt und für ihn geworben werden. Im Anschluss startet die Abstimmung: Die 1.000 Vereine mit den meisten Stimmen zum 6. November 2012 erhalten eine Förderung von 1.000 Euro. "Mit der Aktion wollen wir die vielfältige ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen belohnen. Denn besonders soziales Engagement scheitert leider oft am Geld", so Roland Boekhout, Vorstandsvorsitzender der ING-DiBa.

Neu in diesem Jahr: Bei der Anmeldung müssen die Vereine ihre Vereinsgröße angeben, so dass vier Kategorien entstehen und gleich große Vereine gegeneinander antreten. In jeder Kategorie gewinnen die ersten 250 Vereine. Zusätzlich erhalten die Vereine auf den Rängen 1.001 bis 2.000 eine professionelle Vereinssoftware des Herstellers Buhl Data Service aus Neunkirchen. Die Herausgeber der ZDF WISO Software unterstützen als Partner die Aktion und stiften 1.000 Exemplare "WISO Mein Verein". "Wir möchten die Arbeit der ehrenamtlich engagierten Mitglieder erleichtern, damit wieder mehr Zeit für das Vereinsleben bleibt", so Markus Neuroth, Bereichsleiter kaufmännische Software bei Buhl.

Zum Europäischen Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen 2012 wird noch ein Sonderpreis von 10.000 Euro ausgelobt.

Mehr Informationen zum gesellschaftlichen Engagement der ING-DiBa finden Sie auf der Homepage und im aktuellen FAIRantwortungsreport unter: www.ing-diba.de/fairantwortung

Über die ING-DiBa AG:

Die ING-DiBa ist mit 7,5 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder sind Spargelder, Wertpapiergeschäft, Baufinanzierungen, Verbraucherkredite und Girokonten. Die Bank verzichtet auf ein teures Filialnetz und bietet stattdessen einfache Produkte und günstige Konditionen. Sie ist jeden Tag 24 Stunden für ihre Kunden erreichbar. Das Wirtschaftsmagazin Euro kürte die ING-DiBa zu Deutschlands "Beliebteste Bank 2012" und die Leser von Börse Online wählten die ING-DiBa zum "Onlinebroker des Jahres 2012".

Pressekontakt:

ING-DiBa AG
Eliza Manolagas
Tel.: 069 / 27 222 66235
E-Mail: e.manolagas@ing-diba.de

Original-Content von: ING-DiBa AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ING-DiBa AG

Das könnte Sie auch interessieren: