neues deutschland

neues deutschland: Ex-Skispringer Hannawald: Männer sollen Ansprüche nicht zu hoch schrauben

Berlin (ots) - Männer leben gesünder, wenn sie ihre Ansprüche nicht zu hoch schrauben und auch mal mit 80 Prozent der Leistung zufrieden sind, sagte der ehemalige Skispringer Sven Hannawald (39) der Tageszeitung "neues deutschland" (Freitagausgabe): "Ich bin ein Mann, der eine psychische Krankheit hatte und ich sage nicht, es war halb so schlimm. Ich stehe dazu, wie es war. Und vielleicht ist das auch Ausdruck eines Umdenkprozesses unter den Männern. Die müssen nicht immer die Harten spielen." Es sei hilfreicher, ein Problem einzugestehen und danach gestärkt zurückzukommen, als darüber hinwegzugehen, so der Skiflugweltmeister und Olympiasieger, der nach einer psychischen Krankheit seine sportliche Karriere vorzeitig beendete. Auf dem am Freitag in Berlin stattfindenden Männergesundheitskongress spricht Hannawald über seine Krankheit und darüber, wie er sie überwand.

Pressekontakt:

neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1715

Original-Content von: neues deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: neues deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: