Das könnte Sie auch interessieren:

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Universal International Division

12.01.2017 – 09:44

Universal International Division

"Fifty Shades Of Grey - Gefährliche Liebe" - Erste Details zum Soundtrack ++ ZAYN & Taylor Swift liefern Titelsong ab ++ Sia, John Legend, Halsey, Tove Lo uva. ++ Ab 13.01. vorbestellbar

Berlin (ots)

Genau zwei Jahre sind vergangen, seit Dakota Johnson und Jamie Dornan im ersten Teil der Trilogie von "Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen" die Leinwände eroberten. Auch der Soundtrack inklusive der Hitsingles von The Weeknd ("Earned It") und Ellie Goulding ("Love Me Like You Do") erreichten weltweit die Top-Positionen und dominierten wochenlang die Radio- und Verkaufscharts. In Deutschland gab es 3-Fach-Gold für "Love Me Like You Do" und Platin für den Soundtrack, während "Earned It" für den Oscar als Bester Filmsong nominiert wurde. Weltweit spielte der Kinofilm über eine halbe Milliarde US-Dollar ein, davon allein am ersten Kino-Wochenende über 266 Millionen. Auch in Deutschland stürmte er auf Platz 1 der Kinocharts und wurde am ersten Wochenende von 1,9 Millionen Zuschauern gesehen. Ein weiterer Rekord: Kein anderer von einer Frau inszenierter Kinofilm hat jemals zuvor so einen erfolgreichen Kinostart in Deutschland geschafft! Die Fans der millionenfach verkauften Roman-Vorlage können es kaum erwarten, bis im Februar 2017 am Valentinstagswochenende der zweite Teil "Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe" in den Kinos startet. Während man sich bereits Tickets für die Kinovorstellung sichern kann (bisher ca. 250.000 verkaufte Tickets), starten die Vorbestellungen für den Soundtrack am 13. Januar. Und der hat es auch beim zweiten Teil in sich!

Einmal mehr unterstreichen Filmschaffende und beteiligte Musik-Künstler, dass der Soundtrack mehr als nur musikalisches Beiwerk, sondern ein grandios-orchestriertes Mittel ist, die außergewöhnliche Geschichte des Romans auch auf der großen Leinwand zu einem emotionsgeladenen Highlight zu machen. Jeder Song erzählt die Atmosphäre, einen Aspekt der Geschichte, einen Moment im Film und wurde mit viel Liebe für Details und Arrangements ausgewählt.

Nach dem ersten viel versprechenden Filmtrailer ließ die nächste Sensation nicht lange auf sich warten: Zayn Malik, Ex-One-Direction-Sänger, und Taylor Swift veröffentlichten mit "I Don't Wanna Live Forever (Fifty Shades Darker)" die erste Hit-Single zu "Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe". Die Single erreichte hierzulande auf Anhieb durch digitale Verkäufe Platz 1 in den iTunes-Charts, holte Platz 2 bei Spotify (Top 5 Global) und Platz 1 in den US-Shazam-Charts. Die erste Singleauskopplung aus dem Soundtrack vereinigt die beiden Superstars erstmalig in einem Duett. "I Don't Wanna Live Forever" wurde speziell für die Verfilmung des zweiten Teils der Triologie von Taylor Swift, Jack Antonoff und Sam Dew geschrieben und von Jack Antonoff produziert. Zu den weiteren Künstlern auf dem Soundtrack gehören u.a. Halsey, Tove Lo, Sia, John Legend, JP Cooper, The Avener, Frances, José James, Anderson East, Corinne Bailey Rae / The Scientist, Kygo, Nicki Minaj uva.

Kein geringerer als der bereits für vier Oscars nominierte Filmkomponist Danny Elfman zeichnet für den Score des Films verantwortlich. Dana Sano fungiert als Music Supervisor. Der Soundtrack erscheint einen Tag nach dem Kinostart des zweiten Teils der Trilogie am 10. Februar 2017.

Die Trailer zu "Fifty Shades Of Grey - Gefährliche Liebe" wurden bisher über 23 Millionen Mal angeschaut. Hier gibt es die Clips zu sehen:

Trailer 1: https://youtu.be/vnLqJLeTMVU 
Trailer 2: https://www.youtube.com/watch?v=2Z2d86k23F4 
http://www.universal-music.de/fifty-shades-of-grey/home 

Pressekontakt:

giang.reinemer@umusic.com

Original-Content von: Universal International Division, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Universal International Division
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung