Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Petcycle GmbH mehr verpassen.

15.10.2004 – 16:28

Petcycle GmbH

PETCYCLE begrüßt Bestätigung der Herstellerinseln
Bundesrat sendet Signal für Investitionssicherheit

    Bad Neuenahr (ots)

Zum Beschluss des Bundesrates über die Novelle der Verpackungsverordnung erklärt Arnold Wolters, Geschäftsführer der PETCYCLE  E.A.G.:

    "Wir begrüßen die Entscheidung zur Verpackungsnovelle - auch als Bestätigung der offenen Herstellerinseln wie PETCYCLE. Die heute getroffene Entscheidung ist ein Signal für Investitionssicherheit, das nun vom Bundestag aufgegriffen werden sollte. Wir gehen davon aus, dass die Bundesregierung diesem vernünftigen Kompromiss des heutigen Tages folgen wird."

    Über PETCYCLE:

    Die 1997 gegründete PETCYCLE Entwicklungs- und Arbeitsgemeinschaft GmbH & Co. KG mit Sitz in Bad Neuenahr-Ahrweiler hat ein Stoffkreislaufsystem für Flaschen aus PET entwickelt. Aktuell gehören bundesweit 112 Unternehmen zum Gesellschafterkreis von PETCYCLE. Das System ist eine sogenannte Herstellerinsel, das heißt es steht allen Getränkeherstellern offen.

    PETCYCLE-Flaschen sind durch einen achteckigen Ring am Hals gekennzeichnet. Genau wie im klassischen Mehrwegsystem werden die Flaschen fast im gesamten Lebensmitteleinzelhandel vertrieben und können bundesweit praktisch überall zurück gegeben werden. Im Jahr 2003 wurden 900 Millionen Liter Getränke in PETCYCLE-Flaschen abgefüllt, in diesem Jahr werden es bereits 1,4 Milliarden Liter sein.

ots Originaltext: PETCYCLE E.A.G. GmbH & Co. KG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Medienkontakt:
PETCYCLE E.A.G. GmbH & Co. KG
c/o Weber Shandwick Deutschland GmbH
Jens Christmann
Hohenzollernring 79-83
50672 Köln
Tel.: +49 (0)2 21/94 99 18-77
Fax: +49 (0)2 21/94 99 18-10
jchristmann@webershandwick.com

Original-Content von: Petcycle GmbH, übermittelt durch news aktuell