Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zum Lufthansa-Streik

Frankfurt/Oder (ots) - Chaotische Szenen an den Flughafenschaltern? Gestrandete Passagiere am Rande des Nervenzusammenbruchs? Das alles hätte man sich vorstellen können - und ist doch nicht eingetreten. Drei Tage haben die Piloten der Lufthansa ihre Fluggesellschaft praktisch lahmgelegt, doch passiert ist fast nichts; lässt man die entstandenen kommerziellen Verluste einmal außer Acht. Die betroffenen Kunden der Lufthansa hatten umgebucht, Termine verschoben oder sind zur Konkurrenz gegangen; was offensichtlich ohne größere Probleme möglich war. Ob die Lufthansa-Piloten demonstrieren wollten, dass es auch ohne sie geht? Gewiss nicht. Aber ganz unbeabsichtigt haben sie damit einen Hinweis darauf gegeben, in welchem Wettbewerbsumfeld ihr Unternehmen sich behaupten muss.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: