Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu Hartz-IV-Sanktionen:

Frankfurt/Oder (ots) - Jeden Monat haben 10 000 Menschen in Deutschland erst einmal nichts. Sie werden bestraft, weil sie sich nicht ordnungsgemäß an der Suche nach einer Arbeit beteiligt haben. Ob es für sie Arbeit gibt oder nicht, ist dabei unerheblich. Der Preis für die erfolgreichen Arbeitsmarktreformen ist Angst. Angst vor dem strafenden Vater Staat und Angst davor, in die Gruppe derjenigen zu rutschen, die gegängelt und gedemütigt werden dürfen.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: