PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Märkische Oderzeitung mehr verpassen.

05.08.2009 – 16:36

Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zum Streit um das Schalke-Lied:

    Frankfurt/Oder    Frankfurt/Oder (ots)

Was alteingesessene Deutschen zumeist als Posse empfinden, hat einen ernsten Hintergrund. Wieder einmal stehen eine westliche säkularisierte Welt, in der Religion keine tragende Rolle mehr spielt und wo Meinungsfreiheit zentraler Wert ist, einem Denken gegenüber, das von religiösen Empfindungen, womöglich auch Minderwertigkeitskomplexen oder gekränktem Stolz getragen ist. ... Es ist gut, dass der Zentralrat der Muslime in Deutschland   verantwortungsbewusst "Heißspornen" geraten hat, beim Schalke-Lied den "Ball flach zu halten". Man darf sich aber keine Illusionen   machen: Angesichts der Konfliktlage zwischen muslimischer und westlicher Welt und der unterschiedlichen Sitten und Sichtweisen kann der harmloseste Vorfall jederzeit zum Kulturkampf hochstilisiert werden. Zu hoffen bleibt, dass die Besonnenen jederzeit in der Lage sind, zum Abkühlen der Emotionen beizutragen.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell