Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug die Unlust an der Europawahl:

    Frankfurt/Oder (ots) - Das Europarlament gilt immer noch als luxuriöser Abstellplatz für ausgediente Politiker, die mit 7000 Euro Diäten im Monat und Zusatzleistungen in etwa der gleichen Höhe dort ziemlich gut bedient sind. ... Des weiteren hat sich die EU in punkto Reform und Stärkung ihrer Institutionen nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Auch die Wirtschaftskrise hatte zunächst dazu geführt, dass das nationale Hemd vielen Politikern näher war als der europäische Gemeinschaftssinn. Freilich muss man zur Zeit auch nicht wirklich in Sorge sein um die EU, die doch insgesamt ganz gut funktioniert. Mit der Beteiligung der Bürger sollte es allerdings noch besser klappen.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: