PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Märkische Oderzeitung mehr verpassen.

07.01.2009 – 18:57

Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu den neuen Arbeitslosenzahlen:

    Frankfurt/Oder    Frankfurt/Oder (ots)

Dass im Dezember, wo sich schon die kalte Jahreszeit negativ auswirkt, nur knapp über 100 000 Menschen neu arbeitslos wurden, hat vor allem mit der erheblichen Ausweitung der Kurzarbeit zu tun. Dies hatte die Bundesregierung auch mit der Verlängerung der Frist von sechs auf  18 Monaten im Wahljahr 2009   beabsichtigt. Auch Teilzeit, Arbeitszeitkonten oder Leiharbeit wirken noch als Puffer, mit denen vor allem Großfirmen dafür sorgen, dass die Arbeitslosenzahlen jetzt  noch nicht deutlich ansteigen. Aber wenn die Wirtschaft hierzulande in absehbarer Zeit nicht anspringt und die Aufträge fehlen, werden die potenziellen Arbeitslosen auch real in der Arbeitslosen-Statistik auftauchen.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Märkische Oderzeitung
Weitere Storys: Märkische Oderzeitung