Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Märkische Oderzeitung kommentiert zum Tarifstreit bei der Bahn:

    Frankfurt/Oder (ots) - Vielleicht ist es in einer zunehmend komplexeren und arbeitsteiligeren Welt sogar konsequent, dass sich die Arbeitnehmerschaft in mehrere Vertretungen auffächert. Nur, das birgt auch Gefahren. Denn, je zersplitterter die Tariflandschaft, je komplizierter die Prozesse der Lohnfindung sind, desto brüchiger ist der soziale Frieden. An die Stelle einer großen Organisation, die auch unterschiedliche Interessen zusammenzubinden versteht, treten kleine Gruppen, die strategisch platziert, über enorme Macht verfügen und mit wenigen tausend Leuten eine komplette Infrastruktur lahmlegen können. Man wird sich auf diesen Trend wohl einstellen müssen. +++

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: