PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG mehr verpassen.

16.08.2007 – 11:30

Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG

Im Herbst kommen "Smoky Eyes"
Neue Farben und Schminktechniken popularisieren den extravaganten Klassiker

Im Herbst kommen "Smoky Eyes" / Neue Farben und Schminktechniken popularisieren den extravaganten Klassiker
  • Bild-Infos
  • Download

    Bielefeld (ots)

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Die wichtige Modebotschaft für das Herbst-Make-up steht fest. Dunkel umrahmte Augen, "Smoky Eyes", werden als das schmückende Element für Party und Büro empfohlen. Vorbei die Zeiten, als nur Filmstars und Fernsehgrößen diesen Look trugen. In diesem Herbst können alle Frauen die extravaganten "Blicke" zeigen. Der Klassiker hat sich geändert, er ist jetzt in unterschiedlichen Variationen zu sehen, mal kräftig, mal dezent - passend für jede Frau und auch für jede Gelegenheit. Außerdem sehen auf diese Art geschminkte Augen, gleich welche Farbe und Form sie haben, gut aus.

    Bekannt geworden sind "Smoky Eyes " durch die unvergessenen Blicke der Schauspielerinnen Brigitte Bardot und Sofia Loren. In den südlichen Ländern hat diese Schminktechnik schon lange eine lange Tradition - speziell die Italienerinnen tragen sie häufig.

    Der Unterschied zu früher: smoky heißt  heute nicht unbedingt immer schwarz. Neu kommen Brauntöne und Pflaumennuancen  dazu, denn auch sie eignen sich gut für einen rauchigen Look. Dieser Effekt wird durch Applikatoren geschminkt, die in den Kajal-Linern neuerdings integriert sind. Diese bieten u.a. Alcina Balance Kosmetik ab Herbst 2007 an.

Pressekontakt:
Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG
Eva Gertz - Pressereferentin
Johanneswerkstrasse 34 - 36
33611 Bielefeld

Tel.    0521 - 8808 - 292 (-243)
Fax      0521 - 8808 - 254
Mob.    0171 - 270 75 35
Mail    pr@dr-kurt-wolff.de

Original-Content von: Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell