CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag

Gudrun Brendel-Fischer gratuliert Tanja Schorer-Dremel zum Vorsitz der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald in Bayern: "Engagierte Kämpferin für Wald- und Umweltpolitik"

"Ich gratuliere Tanja Schorer-Dremel herzlich zu ihrer Wahl zur neuen Vorsitzenden der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald in Bayern. Der Landesverband bekommt eine engagierte und fachkundige Kämpferin für Wald- und Umweltpolitik an seine Spitze", so Brendel-Fischer, stellvertretende Vorsitzende der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag.

Schorer-Dremel sitzt für die CSU-Fraktion seit 2013 im Bayerischen Landtag. Sie ist Mitglied des Landwirtschaftsausschusses sowie des Ausschusses für Umwelt- und Verbraucherschutz und Vorsitzende der Kinderkommission. "Ich möchte die bewährten Aktivitäten des Vereins, wie zum Beispiel die 'Bildung im Wald' fortsetzen", erklärt die neu gewählte Vorsitzende. "Gerade Leuchtturmprojekte wie der 'Schulwald' oder die 'Waldjugendspiele' sollen gestärkt werden." Gleichzeitig nimmt sie auch neue Herausforderungen in den Blick: "Unsere heimischen Wälder müssen für den Klimawandel fit sein. Wir wollen die Weichen von Monokulturen in Richtung Mischwälder stellen. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald kann dabei eine Vermittlerrolle einnehmen, um auch private Waldbesitzer mit ins Boot zu holen."

Schorer-Dremel beerbt ihren Fraktionskollegen Heinrich Rudrof an der Spitze der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. "Ich danke meinem Vorgänger für seine hervorragende Arbeit für den Verein", so die CSU-Politikerin. "Uns verbindet der Einsatz für unsere Wälder auf allen politischen Ebenen. Ich freue mich, in seine Fußstapfen treten zu dürfen."



Weitere Meldungen: CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag

Das könnte Sie auch interessieren: