Danone DACH

Aktuelle Milupa Geburtenliste zeigt: Geburtenrate in Deutschland bleibt auch 2017 auf hohem Niveau

Ein Dokument

Bad Homburg (ots) - Milupa Nutricia veröffentlichte diese Woche die offizielle Milupa Geburtenliste 2017. Für das Jahr 2017 wurden insgesamt 761.076 Geburten in deutschen Kliniken vermerkt. Im Vergleich zum Vorjahr, in dem es einen Geburtenanstieg von gut 6 Prozent gab, blieb die Geburtenrate somit auf einem ähnlich hohen Niveau.

Insgesamt gab es im vergangenen Jahr 761.076 Entbindungen in deutschen Kliniken. Der für das Jahr 2016 verzeichnete Anstieg von gut 6 Prozent setzte sich damit zwar nicht fort. Aber die Geburtenrate stabilisiert sich auf diesem hohen Niveau mit einem minimalen Anstieg von 0,06 Prozent.

Kliniken in Berlin und München führen Geburtenliste an

Wie im Vorjahr wird die Milupa Geburtenliste 2017 von der Charité Berlin mit 5.495 Geburten angeführt. Im Vergleich zum Jahr 2016 ist die Geburtenrate hier um 4,77 Prozent weiter gestiegen. Das Sankt Joseph Krankenhaus in Berlin, welches auf dem zweiten Rang liegt, vermeldet hingegen mit insgesamt 4.157 Geburten einen Rückgang von knapp 5 Prozent. Neu auf Platz drei liegen mit 3.942 Geburten die Kliniken der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Die Frauenklinik des Rotkreuzklinikums München, die zuvor Platz 3 belegte, rutsche mit 3.696 Geburten auf Platz 5 ab.

Der Rückgang von Geburten in einigen Kliniken wurde durch einen Geburtenanstieg in anderen Kliniken wieder ausgeglichen. Weiterhin ist durch Klinik-Zusammenschlüsse und Schließungen von Entbindungsstationen ein Rückgang in der Klinikanzahl von knapp über 2 Prozent erkennbar.

Die Milupa Geburtenliste

Milupa Nutricia veröffentlicht seit 1999 einmal im Jahr die Milupa Geburtenliste. Bezogen auf die absoluten Zahlen weicht die Milupa Geburtenliste leicht von der Geburtenstatistik des Statistischen Bundesamtes ab. Dies liegt an den unterschiedlichen Erhebungsweisen: Milupa Nutricia erfasst die Anzahl der Geburten in den Kliniken während das Statistische Bundesamt die Anzahl aller Neugeborenen erfasst. Letzteres schließt zum Beispiel auch Geburten in Geburtshäusern und Hausgeburten mit ein. Bei Betrachtung des jährlichen, prozentualen Anstiegs der Geburten liegen die Ergebnisse von Milupa Nutricia allerdings sehr nah an denen des Statistischen Bundesamtes. So betrug die Steigerung der Geburtenrate laut dem Statistischen Bundesamt von 2015 auf 2016 7,4 Prozent und im Vergleich die Steigerung der Geburtenrate laut Milupa Nutricia 6,08 Prozent.

Erhebung durch den Milupa Nutricia Außendienst

Zur Erhebung der Geburtenzahlen führt der wissenschaftliche Außendienst von Milupa Nutricia eine Abfrage bei den einzelnen Kliniken durch. Alle Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr.

Über uns

Die Milupa Nutricia GmbH steht seit vielen Generationen für eine sichere und gesunde Säuglings- und Kleinkindernahrung. Gegründet 1921 in Friedrichsdorf (Deutschland) ist Milupa seit 2007 Teil von Danone Nutricia Early Life Nutrition (ELN). Danone Nutricia ELN konzentriert sich, wie die Tochterfirma Milupa, auf gesunde Ernährung in der wichtigen Phase der ersten 1.000 Tage im Leben eines Kindes.

In D-A-CH ist Danone neben ELN auch mit den Geschäftsbereichen Danone Waters, Danone Essential Dairy sowie Danone Advanced Medical Nutrition vertreten. Ziel des führenden internationalen Lebensmittelunternehmens Danone ist: Durch gesunde Ernährung die Lebensqualität so vieler Menschen wie möglich zu verbessern. Das gilt für die 100.000 Mitarbeiter sowie für die Verbraucher, die Kunden und alle Gesellschaften, zu denen Beziehungen gepflegt werden. Danone ist in über 130 Ländern vertreten und erzielte 2016 einen Umsatz von ca. 22 Mrd. EUR. Zu den Marken von Danone gehören sowohl internationale Marken (Activia, Actimel, Alpro, Danette, Danonino, Danio, evian, Volvic, Nutrilon/Aptamil, Fortimel, Nutrison) als auch lokale Marken (Aqua, Blédina, Cow & Gate, Bonafont, Horizon Organic, Mizone, Oikos, Prostokvashino, Silk, Vega). Eingetragen an der Euronext Paris und der OTCQX in Form von Aktienzertifikaten ist Danone Bestandteil führender Indizes von Unternehmen mit sozialer Verantwortung, darunter die Dow Jones Sustainability Indexes, Vigeo, Ethibel Sustainability Index, MSCI Global Sustainability, MSCI Global SRI Indexes und der FTSE4Good Index.

Pressekontakt:

Für weitere Informationen:
Jennifer Gabler
Pressesprecherin Milupa Nutricia GmbH
General Secretary, Danone D-A-CH
c/o Milupa Nutricia GmbH
Marienbader Platz 1
61348 Bad Homburg
Tel. +49 / (0) 61 72 / 99 - 1144
Fax +49 / (0) 61 72 / 99 - 1084
E-Mail: jennifer.gabler@danone.com

Original-Content von: Danone DACH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Danone DACH

Das könnte Sie auch interessieren: