Preview Event & Communication

Toshiba präsentiert weltweit erstes Dual Screen Notebook auf der IFA-PreView
Neue Produkte & Trends für Wohnzimmer, Küche & Co.

Hamburg (ots) - Ob 3D fürs Wohnzimmer, die flachsten Flachbildschirme, die neuesten Notebooks, die coolsten Espressomaschinen oder kühlste Kühlschränke mit Internet-Anschluss und integriertem Fernseher - was Besucher der 50. IFA vom 3. bis 8. September staunen lassen wird, erleben Journalisten bereits vorab auf der "IFA-PreView". Namhafte Unternehmen der sogenannten "Weißen- und Braunen Ware" - von A wie AEG und Bosch, über Loewe, Sharp, Philips, Samsung und die Deutsche Telekom bis hin zu W wie WMF - werden hier vor Presse-Vertretern aus dem In- und Ausland ein Produkt-Feuerwerk abbrennen. Toshiba beispielsweise wird das weltweit erste Dual Screen Notebook zeigen. Die Neuheitenshow für die Medien startet am 7.+8. Juli in Hamburg und am 13.+14. Juli in München. Rund 30 führende Aussteller unterschiedlichster Branchen werden auf dem größten Presse-Event vor der IFA dabei sein. Journalisten, die das Branchen- und Medien-Treffen nicht verpassen wollen, akkreditieren sich unter www.preview-event.com .

Toshiba feiert mit einigen spannenden Jubiläumsprodukten den 25. Geburtstag des ersten massenmarkttauglichen Notebooks. Als weltweit erstes Dual Screen Notebook, das mit Windows® 7 arbeitet, kommt der Libretto W100 auf den Markt. Mit diesem Gerät können nicht nur E-Books bequem gelesen, sondern auch im Internet gesurft und Texte geschrieben werden, da sich eines der Displays in eine virtuelle Software Tastatur umwandeln lässt. Absolut einzigartig, schnell und permanent verfügbar ist der AndroidTM - basierende Cloud Companion AC100. Das Gerät kann bis zu sieben Tage im Stand-by Modus bleiben, ohne neu aufgeladen zu werden.

Weitere Highlights aus der High-Tech-Welt auf der "IFA-PreView". Die wird in diesem Jahr noch größer, informativer und wichtiger. Alle Informationen, Fotos, Geräte, hochkarätige Gesprächspartner - von Produktmanagern bis zu Deutschland- und Europa-Geschäftsführern - Branchendaten und Trends, erhalten Journalisten wie gewohnt auf der "IFA-PreView" stressfrei, zeiteffizient und kompakt an zwei Tagen in Hamburg (7.+8. Juli) oder München (13.+14. Juli).

Das "line up" der rund 30 auf der "IFA-PreView" vertretenen Unternehmen liest sich wie das "Who is Who" der Branchen Unterhaltungselektronik (CE) und Elektrohausgeräte. Mit dabei sein werden: AEG, Beurer, Bosch, DeLonghi, Deutsche Telekom, Dyson, Falk, hama, Kärcher, Kenwood, LG, Loewe, Medion, Metz, Navigon, Netgear, Philips, Samsung, Sennheiser, Sharp, Siemens, Sonos, TechniSat Digital, TecWatch, Toshiba, VideoWeb, WMF.

Zugang zum renommierten Branchen- & Medien-Treffen erhalten Journalisten nach vorheriger Akkreditierung bis zum 2. Juli unter: www.preview-event.com

News, Fotos, Podcasts, Neuheiten und Hintergründiges rund um die IFA bietet das 1STOP Rechercheportal "presskit" honorar- und lizenzfrei unter: www.ict-presskit.com

Pressekontakt:

Preview Event & Communications
Peter Becker
Eckerkamp 139B
22391 Hamburg
T. 040 - 702 80 - 80
eM: team(at)preview-event.de
Web:www.preview-event.com

Original-Content von: Preview Event & Communication, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Preview Event & Communication

Das könnte Sie auch interessieren: