Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Torsten Frings erlitt Fraktur statt Prellung im Wadenbein
Reaktion des Mannschaftsarztes

    Bremen (ots) - Mittelfeldspieler Torsten Frings fehlt seit Wochen im Mannschaftstraining von Werder Bremen. Der Vize-Kapitän litt vermeintlich an einer schweren Wadenbeinprellung, die er sich bei einem Zweikampf im Bundesligaspiel gegen den 1. FC Nürnberg am 18.03.2006 zugezogen hatte. Neuere Untersuchungen beim Arzt der Nationalmannschaft, Dr. Müller-Wohlfahrt, ergaben nun, dass es sich doch um einen Wadenbeinbruch handelt. Werders Mannschaftsarzt Dr. Götz Dimanski klärte auf: "Es ist nicht ein Bruch im herkömmlichen Sinne, sondern eine Micro-Schädigung in der Knochenstruktur. Diese war so fein, dass sie bei den Röntgen-Untersuchungen in Nürnberg, bei einer Kernspintomographie in Bremen in der selben Nacht und bei einer Computertomographie zweieinhalb Wochen später nicht entdeckt wurde."

    Dass die Fraktur jetzt in München erkannt wurde, hat für Werders Teamarzt eine simple medizinische Erklärung: "Diese feinen Micro-Schädigungen werden manchmal erst sichtbar, wenn sie zusammenwachsen, weil dann die Nahtstelle erkennbar wird."

    Cheftrainer Thomas Schaaf äußerte sich am Mittwoch so: "Das ist natürlich schon ärgerlich, dass es in der ersten Untersuchungen nicht deutlich geworden ist." Der Bremer Coach machte aber auch klar, dass die neuen Erkenntnisse die Rückkehr von Torsten Frings nicht entscheidend verzögern werden. "Es ist in den vergangenen Wochen nichts kaputt gegangen. An der Zeit bis zur Genesung ändert sich nichts. Er muss mindestens noch zehn Tage pausieren. Wir werden ihm die Ruhe gönnen und hoffen, dass er sich schnell wieder einschalten kann."

Rückfragen bitte an:

Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Am Weserstadion 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax:        0421/43459153

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: