Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Tim Barten arbeitet als Teammanager der Fußballlprofis des SV Werder Bremen
Neue Position in Direktion Profifußball und Scouting

Bremen (ots) - Im Team hinter der Bundesliga-Mannschaft des SV Werder Bremen hat es zu Jahresbeginn eine Veränderung gegeben. Seit dem 01.01.2013 arbeitet der 36 Jahre alte Tim Barten in der Funktion des Teammanagers für die Fußball-Profis.

Barten, der zuvor im Strategischen Marketing der Grün-Weißen aktiv war, wird sich in dieser neuen Aufgabe um organisatorische Belange rund um die Bundesligamannschaft kümmern, die nicht direkt und unmittelbar zur Arbeit des Trainerteams gehören. In dieser Funktion berichtet Tim Barten an den Direktor Profifußball und Scouting, Frank Baumann, und arbeitet eng mit dem künftigen Geschäftsführer Sport, Thomas Eichin, sowie mit Cheftrainer Thomas Schaaf zusammen. "Mit der Schaffung dieser Position erweitern wir die Möglichkeiten im organisatorischen Bereich. Der Teammanager wird sich um Fragen kümmern, die außerhalb des Sports im engeren Sinne die Belange der Mannschaft betreffen", so Baumann, der darunter z. B. die Vorbesichtigung der Trainingslager oder die Unterstützung der Integration von Spielern, einordnet. "Insgesamt soll der Teammanager als Bindeglied zwischen Trainerstab und Team auf der einen Seite sowie verschiedenen Werder-Direktionen wie Marketing und CSR auf der anderen Seite fungieren", definiert Baumann, der die Besetzung mit dem ehemaligen Marketing-Mitarbeiter Tim Barten für eine gute Entscheidung hält. "Er kommt aus der Werder-Welt, hatte bereits in den vergangenen Jahren in anderer Funktion Kontakt zur Mannschaft und kann in seinem neuen Aufgabengebiet auf seinen Erfahrungsschatz aus der Fußball-Branche zurückgreifen."

Tim Barten, der 2009 zu den Grün-Weißen gestoßen war, arbeitete zuvor für den Liga-Konkurrenten Hannover 96 und begann seine berufliche Karriere bei verschiedenen Vermarktungsagenturen. "Diese neue Aufgabe ist für mich sicher ein beruflicher Schritt in eine etwas andere Richtung. Aber ich freue mich über das Vertrauen, das in mich gesetzt wird. Ich bin sicher, dass dieser Bereich mir die Möglichkeit gibt, mich in vielfältiger Weise einzubringen und am gemeinsamen Erfolg mitzuwirken", so Barten.

Pressekontakt:

Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/434591880
Fax: 0421/434591530

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: