Alfred Kärcher SE & Co. KG

PM: Neue Luftreiniger von Kärcher

Mit dem AFG 100 stellt Kärcher ein neuartiges Gerät vor, dass die Luft in geschlossenen Räumen wirkungsvoller reinigt, als das mit HEPA-Filtersystemen möglich ist. Zentraler Baustein ist ein Plasma-Generator. Der Luftstrom wird durch das darin erzeugte Plasma geführt. Anders als herkömmliche Filter nutzt das Modul die elektrostatische Aufladung kleinster Partikel wie Viren, Bakterien oder Allergene, um diese einzufangen und restlos ohne schädliche Rückstände zu zerstören. Zusammen mit dem Vorfilter für größere Partikel und einem weiteren, dreistufigen Filter, der auch Gerüche zurückhält, entfernt der AFD 100 bis zu 99,98 % aller unerwünschten Belastungen der Raumluft.

Ebenfalls neu ist der AF 100. Ein Gerät, das die Qualität der Raumluft verbessert. Gerade in der Arbeitswelt, etwa in Büros, öffentlichen und medizinischen Einrichtungen, in Hotels und Restaurants hat saubere und keimfreie Luft eine besondere Bedeutung. In der Praxis beeinträchtigt allerdings gerade an diesen Orten schlechte Luft häufig das Wohlbefinden und kann zu gesundheitlichen Problemen führen. Mögliche Folgen sind nachlassendes Leistungsvermögen und Ausfallzeiten bei Mitarbeitern.

Weitere Informationen finden Sie in den beiden Pressemitteilungen anbei.

Freundliche Grüße 

Alexander Becker

International Public Relations

Alfred Kärcher GmbH & Co. KG 
Alfred-Kärcher-Str. 28-40 
71364 Winnenden (Germany) 
Phone: +49 7195 14 - 4256
Mobile: +49 160 97529294

Alexander.Becker@de.kaercher.com 
www.kaercher.com 
Weiteres Material zum Download

Dokument: Kaercher_AFG_100_de.docx

Dokument: 
Kaercher_AF_100_de.docx 


Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Alfred Kärcher SE & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: