PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Alfred Kärcher SE & Co. KG mehr verpassen.

17.05.2013 – 10:30

Alfred Kärcher SE & Co. KG

Fenstersauger WV 75 plus jetzt auch mit Verlängerungsset
Kein Recken, kein Strecken - und mehr Zeit für mich (BILD)

Fenstersauger WV 75 plus jetzt auch mit Verlängerungsset / Kein Recken, kein Strecken - und mehr Zeit für mich (BILD)
  • Bild-Infos
  • Download

Winnenden (ots)

Laut einer forsa-Umfrage* putzen die Deutschen nichts so ungern wie ihre Fenster - das bestätigten immerhin 44 Prozent der Befragten. Besonders unattraktiv wird die Aufgabe dann, wenn die schmutzigen Fenster auch noch schwer zu erreichen sind. Kärcher hat dafür eine Lösung entwickelt und bietet für Putzmuffel und -fans mit dem Fenstersauger WV 75 plus und einem neuen Verlängerungsset eine zeitsparende Alternative zu Lappen, Wischer und Leiter.

Wer kennt es nicht? Auf den Fensterscheiben lagern sich Pollen ab, die Duschkabine glänzt nicht mehr und der Spiegel ist übersät mit Fingerabdrücken. Streifenfreier Glanz ist das Ziel und die Zeit häufig knapp. Der Fenstersauger WV 75 plus von Kärcher schafft Abhilfe. Mit seiner ausgeklügelten Saugtechnik und einem Lithium-Ionen-Akku bereitet er kabelloses Putzvergnügen für circa 20 Minuten - das reicht für mindestens 15 Fenster. Der handliche Helfer arbeitet nicht nur schnell und sauber, sondern auch in der Schräge oder über Kopf. Mit der zusätzlichen Teleskopstange erreicht der Anwender jetzt auch Flächen, die bisher nicht oder nur mit Hilfe einer Leiter gesäubert werden konnten. Mit knapp 1,3 kg Gewicht ist der Fenstersauger mit Verlängerung etwa so leicht wie eine große Flasche Wasser.

Das Saubermachen ist kinderleicht. Dazu das Reinigungsmittel auf die Oberfläche sprühen, den Schmutz mit dem Mikrofaserwischer lösen und das Schmutzwasser in einem Zug aufsaugen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Strahlende Sauberkeit und kein heruntertropfendes Schmutzwasser auf Fenstersims oder Boden. Vom Putzfieber gepackt, lässt sich der Schmutzwassertank schnell und einfach entleeren und es kann sofort weitergehen. Der Anwender spart wertvolle Zeit und kann diese mit Familie und Freunden teilen.

Fensterputzen auf der Leiter gehört der Vergangenheit an

Mit dem neuen Verlängerungsset von Kärcher geht auch das Putzen von Dachschrägen und hohen Fensterfronten leicht von der Hand. Die Teleskopstange schenkt dem Anwender fast zwei Meter Aktionsradius. Mit wenigen Handgriffen lässt sich die Verlängerung an den Fenstersauger anschließen: Einfach die Original-Düse des Fenstersaugers gegen die mitgelieferte Absaugdüse des Verlängerungssets austauschen und mit einem Klick an der Stange befestigen. Kärcher hat die Teleskopstange mit einem verstellbaren Gelenk ausgestattet, sodass der Anwender beliebige Arbeitspositionen einstellen kann.

Zum Lieferumfang des Fenstersaugers WV 75 plus gehört ein Mikrofaser-Wischer mit Sprühflasche, eine zweite, schmale Absaugdüse sowie ein Fensterreiniger-Konzentrat, das mit der praktischen Abknickpackung exakt dosiert werden kann und 250 ml Reinigungslösung (eine Tankfüllung) ergibt. Sie löst Straßenschmutz, Nikotin, Fett, Kalk und andere Verunreinigungen. Der WV 75 plus ist für 89,99 Euro (UVP) im Elektrofachhandel erhältlich. Das Verlängerungsset enthält eine ausziehbare Teleskopstange, einen Mikrofaser-Wischer und eine Absaugdüse und kostet 29,99 Euro (UVP).

Weitere Informationen unter: http://www.kaercher.de/Fenstersauger.htm

* Repräsentative forsa-Umfrage (CATI) im Auftrag von Kärcher von 11/2012: Befragt wurden 1.004 in Privathaushalten lebende Personen ab 18 Jahren.

Pressekontakt:

Ketchum Pleon GmbH
Carolin Fuchs
Breitscheidstr. 8
70174 Stuttgart
Tel.: 0711/21099-417
carolin.fuchs@ketchumpleon.com

Alfred Kärcher GmbH & Co. KG
Verena Schweizer
Alfred-Kärcher-Str. 28-40
71349 Winnenden
Tel.: 07195/14-4483
verena.schweizer@de.kaercher.com

Original-Content von: Alfred Kärcher SE & Co. KG, übermittelt durch news aktuell