Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von IGEL Technology GmbH mehr verpassen.

14.08.2003 – 09:56

IGEL Technology GmbH

Smartcard-Reader für IGEL Clever Clients: Mehr Schutz für sensible Firmendaten

    Bremen (ots)

IGEL Clever Clients sind ab sofort für den
Aufbau Zertifikats-basierter Infrastrukturen gerüstet. Den Schutz
sensibler Firmendaten gewähren neue Firmware-Updates und optionale
interne Smartcard-Lesegeräte nach PC/SC-Standard. Das neue
Funktionsspektrum beinhaltet ferner das sichere Speichern mehrerer
Sitzungen unterschiedlicher Kommunikationsprotokolle.
    
    IGEL Technology erweitert das Funktionsspektrum seiner IGEL Clever
Client Modelle um ein neues Sicherheits-Feature. Optionale Lesegeräte
nach PC/SC-Standard bilden die Basis für vielfältige
Smartcard-Lösungen. Die IGEL Clients lassen sich jetzt auf einfache
Weise in PKI- oder andere Zertifikats-basierte
Authentifizierungslösungen einbinden. Die optionalen Smartcard-Reader
sind für die Modellreihen IGEL 400 und 500 erhältlich und werden von
allen aktuellen Client-Firmware-Versionen unterstützt.
    
      Smartcard-Anwendungen leicht gemacht
    
    IGEL Clever Clients mit integriertem Smartcard-Reader eignen sich
insbesondere für den problemlosen und kostengünstigen Aufbau von
Sicherheitsstrukturen in Citrix MetaFrame basierten Server-Based
Computing Architekturen. Der in den optionalen Lesegeräten verwendete
Interface-Standard PC/SC wird bereits ab Feature Release 2 (Citrix
MF) serienmäßig unterstützt. Das Firmware-Update der Clients bildet
damit die entscheidende Basis zum Aufbau zertifikatsbasierter
Sicherheitslösungen. PC/SC wurde von einem unabhängigen Konsortium
als internationaler Standard entwickelt und garantiert so die
Kompatibilität von Smartcards, Lesegeräten und Softwareanwendungen.
    
    Dirk Dördelmann, Product Manager bei IGEL hierzu: "Viele Betreiber
von Server-Based Computing Architekturen besitzen mit der Citrix
MetaFrame Server-Software bereits eine entscheidende
Grundvoraussetzung zum Aufbau von Smartcard-basierten
Zertifikatslösungen. Die IGEL Clever Clients mit integriertem
Smartcard-Reader öffnen so das Tor in eine neue
Sicherheitskategorie."

      Alle Sitzungen bequem auf einer Karte
    
    Neben Prozessor bestückten Smartcards für Zertifikats-basierte
Authentifizierungslösungen unterstützen die Lesegeräte auch
Memorycards mit bis zu 1 kByte Speicher. Auf diesem Smartcardtyp
können sämtliche benötigten Verbindungsdaten multipler Sessions wie
ICA-, RDP-, PowerTerm-, RSH-, SSH- oder sogar Browser-Sessions bequem
abgelegt werden.

    
      Flexibel und sicher arbeiten
    
    Sitzungen mit sensiblen Geschäftsinformationen lassen sich durch
Abziehen der Karte sofort unterbrechen und durch Einstecken der Karte
später wieder fortführen. Das Zugreifen auf den lokalen Desktop wird
per Username und Passwort geschützt. Laufende ICA- (Citrix) und
RDP-(Microsoft)-Sitzungen können zusätzlich sogar an einen beliebigen
Client "mitgenommen" werden. Dieses Feature ermöglicht ein äußerst
flexibles Arbeiten, da der User nicht an einen einzigen Arbeitsplatz
gebunden ist. Trotzdem sind die Daten schnell gesichert und ebenso
schnell wieder verfügbar.
    
    
ots Originaltext: IGEL Technology GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

onpact AG

Dr. Ulrich Wößner
Forstenrieder Allee 194
D-81476 München
Tel.: +49 (0)89 / 759 003-144
Fax:  +49 (0)89 / 759 003-10
woessner@onpact.de
http://www.onpact.de

Original-Content von: IGEL Technology GmbH, übermittelt durch news aktuell