Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kabel Deutschland Holding AG

15.02.2005 – 11:50

Kabel Deutschland Holding AG

Türkischer Fernsehsender TRT international ab sofort digital bei Kabel Deutschland
TRT international jetzt im gesamtem Versorgungsgebiet von KDG verfügbar

    Unterföhring (ots)

Ab sofort ist der türkische Fernsehsender TRT international im gesamten Versorgungsgebiet von Kabel Deutschland (KDG) flächendeckend digital empfangbar. Bisher war TRT international nur in einigen Teilregionen analog zu sehen. Ab dem 28. Februar 2005 wird die analoge Einspeisung von TRT international eingestellt, da der Sender ausschließlich ein digitales Signal anbietet. Nachdem TRT international bereits in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen digital empfangbar ist, startet der türkische Sender nun mit Kabel Deutschland auf breiter Front ins digitale Fernsehzeitalter.

    Die Kunden von Kabel Deutschland können TRT international nach Erwerb eines kabeltauglichen Digital Receivers und der Zahlung eines einmaligen Freischaltentgeltes von 14,50 Euro ab sofort digital empfangen. Weitere monatliche Kosten entstehen nicht. Abonnenten von Kabel Digital Paketen sehen die digital frei empfangbaren Programme wie TRT international automatisch und ohne Zusatzkosten. Kabel Deutschland bietet darüber hinaus weitere interessante Angebote in türkischer Sprache an: von türkischem Fußball bis zu Kinofilmen und die beliebtesten Sender der Heimat.

    Auskünfte in türkischer Sprache zu den Angeboten von Kabel Deutschland gibt das Service-Center unter der Tel.-Nr.: 0180 53 444 04 (12 Cent pro Minute aus dem Netz der Deutschen Telekom). TRT Informationsdienste über: www.trt.net.tr; aktifhat@trt.net.tr; Tel. 0090 312 - 490 43 43; Fax: 0090 312 - 491 28 17; Teletext Seite 359.

    Über Kabel Deutschland

    Kabel Deutschland (KDG) betreibt die Kabelnetze in 13 Bundesländern und versorgt rund 10 Millionen angeschlossene TV-Haushalte in Deutschland. Damit ist Kabel Deutschland der größte Kabelnetzbetreiber in Europa. Das Unternehmen entwickelt neue Angebote für Digital TV, Highspeed Internet und zusätzliche Dienste. Die KDG bietet eine für alle Programmanbieter offene Plattform für das digitale Fernsehen. Sie betreibt die Netze, vermarktet Kabelanschlüsse und sorgt für einen umfassenden Service rund um den Kabelanschluss. In 2003 übernahm ein Investorenkonsortium bestehend aus Apax Partners, Providence Equity und Goldman Sachs Capital Partners Kabel Deutschland von der Deutschen Telekom.

    Über TRT:

    Durch die Ausstrahlung nationaler und internationaler Programme bewahrt TRT als erster und einziger öffentlich-rechtlicher Sender der Türkei seine Einzigartigkeit. Seit dem 28. Februar 1990 erreicht das Programm von TRT nicht nur die türkischsprachigen Zuschauer dieser Welt, sondern mit untertitelten Fremdsprachenprogrammen auch ein internationales Publikum, insbesondere in Europa, wo TRT die Haushalte durch das Kabelnetz erreicht. Der Sender, der die technologischen Fortschritte genau verfolgt, plant durch den Wechsel in die digitale Übertragungsform im Satellitbereich und im Kabelnetz eine verbesserte Bild- und Tonqualität für alle Zuschauer.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Kabel Deutschland GmbH Marco Gassen Pressereferent Unternehmenskommunikation Tel.: 089 - 96 010 - 156 Fax.: 089 - 96 010 - 888 E-Mail: marco.gassen@kabeldeutschland.de

TRT Auslandsbüro Berlin Tarik Baykur Leiter Auslandsbüro Tel: 030 - 315 96 00 Fax: 030 - 315 96 015 E-Mail: tarik.baykur@trt.net.tr

Original-Content von: Kabel Deutschland Holding AG, übermittelt durch news aktuell