Eintracht Frankfurt Fußball AG

Eintracht Frankfurt-Presseservice: Eintracht fliegt mit AERO FLIGHT

    Frankfurt am Main (ots) - AERO FLIGHT wird Airline-Partner von Eintracht Frankfurt und startet mit einem Airbus A 320 im Eintracht Look in die 1. Bundesliga

    Frankfurt / 1. Juli 2005 – Eintracht Frankfurt und sein Vermarktungspartner SPORTFIVE konnten für die neue Saison einen weiteren starken Partner gewinnen. Die im Rhein-Main-Gebiet ansässige AERO FLIGHT GmbH & Co. Luftverkehrs-KG wird für die nächsten beiden Spielzeiten Airline-Partner der Eintracht.

    Besonderer Clou der Partnerschaft: Künftig kann die Mannschaft von Eintracht Frankfurt mit ihrem „eigenen Adler“ zu den weiter entfernten Auswärtsspielen abheben. AERO FLIGHT wird einen Airbus A 320 mit dem Logo und dem Schriftzug der Eintracht lackieren und so dafür sorgen, dass der „Eintracht-Adler“ künftig auf vielen Flughäfen Europas präsent sein wird.

    „Der majestätische Flug des Adlers ‚provoziert’ Synergien, die uns mit der Eintracht verbinden. Aus diesem Grund überzeugt uns die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Frankfurter Bundesligisten. Gemeinsam wollen wir eine lange und erfolgreiche Zukunft gestalten", betont Thomas Braun, Leiter Vertrieb der AERO FLIGHT.

    „Wir freuen uns sehr, künftig mit unserem eigenen ‚Eintracht-Adler’ fliegen zu können. Wir hoffen, gemeinsam mit AERO FLIGHT unseren sportlichen Weg nach oben fortsetzen zu können“, unterstreicht Heribert Bruchhagen, Vorstandsvorsitzender der Eintracht Frankfurt Fußball AG.

    „Der Aufstieg in das Fußball-Oberhaus, das neue Stadion und eine große Fangemeinde zeichnen die Eintracht aus. Ich bin sicher, dass sich die Kommunikationsziele von AERO FLIGHT mit einem Engagement bei Eintracht Frankurt hervorragend realisieren lassen“, erklärt Heinz Anders, Leiter des SPORTFIVE-Vermarktungsteams in Frankfurt.

    Über AERO FLIGHT: Die AERO FLIGHT GmbH & Co. Luftverkehrs-KG wurde 2003 gegründet. Die Airbusflotte bestehend aus sechs Mittelstreckenjets hat ein Durchschnittsalter von fünf Jahren. Das Streckennetz umfasst von Deutschland aus über 30 Destinationen. Der Hauptsitz befindet sich in Oberursel (Taunus). Das Unternehmen verkauft Linien- und Charterflüge.

Rückfragen bitte an:
Eintracht Frankfurt Fußball AG
Carsten Knoop
Pressesprecher
Mörfelder Landstr. 362
60528 Frankfurt/Main
Tel: 069-9 55 03 - 130
Fax: 069-9 55 03 - 139
E-Mail: knoop@eintracht-frankfurt.de
Internet: www.eintracht-frankfurt.de

Original-Content von: Eintracht Frankfurt Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Eintracht Frankfurt Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: