Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Renault Deutschland AG

10.10.2003 – 15:00

Renault Deutschland AG

Neufahrzeugabsatz auf dem europäischen Markt
Nissan erzielt in Europa bislang bestes September-Verkaufsergebnis

    Brühl (ots)

    - 20 Prozent Neuzulassungsplus gegenüber September 2002
    - 9,4 Prozent Absatzanstieg von Januar bis September 2003
    - Verkaufssteigerung auch auf dem deutschen Markt
    - Micra-Verkauf stieg mit 135.000 Neuzulassungen um 62,4 Prozent  
        an

    Im September 2003 erzielte Nissan in Europa das bislang beste Verkaufsergebnis, das jemals im Monat September erreicht wurde. Mit rund 57.050 abgesetzten Neufahrzeugen gab es gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres ein Plus von 20 Prozent. Von Januar bis September 2003 verkaufte Nissan auf dem europäischen Markt insgesamt rund 400.900 Neuwagen und damit 9,4 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Das gute Ergebnis ist insbesondere auf einen erfolgreichen Absatz neuer Produkte wie der Neuauflage des Micra und auch auf die starke Position im 4x4-Bereich mit den Modellen X-TRAIL und Pick-Up zurückzuführen.

    Auch auf dem umsatzstarken deutschen Markt erzielte Nissan einen Verkaufsanstieg. So setzte das Unternehmen im September 2003 rund 6.500 neue Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ab, somit 6,2 Prozent mehr als im September 2002. In den ersten neun Monaten dieses Jahres verkaufte Nissan in Deutschland insgesamt rund 53.320 neue Pkw und leichte Nutzfahrzeuge und verzeichnete im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum ein Plus von 5,4 Prozent.

    Auf weiteren bedeutenden Märkten in Europa legte Nissan im September und auch von Januar bis September 2003 jeweils im Vergleich mit dem entsprechenden Vorjahresmonat und Vorjahreszeitraum deutlich zu: In Frankreich wurde im September ein Neuzulassungplus von 19,4 Prozent und in den ersten neun Monaten dieses Jahres ein Anstieg von 25,5 Prozent erzielt. In Italien gab es im September eine Verkaufssteigerung von 64 Prozent und von Januar bis September 2003 ein Plus von 21,6 Prozent. In Spanien verzeichnete Nissan im September einen Anstieg von 25 Prozent und in den ersten neun Monaten dieses Jahres eine Steigerung von 5,0 Prozent. In Großbritannien belief sich das Neuzulassungsplus im September auf 16,2 Prozent und von Januar bis September 2003 auf 3,9 Prozent.

    Zum meistverkauften Nissan-Modell auf dem europäischen Markt avancierte bis September 2003 der neue Micra mit rund 135.000 abgesetzten Einheiten. Dies entspricht einem Zuwachs von 62,4 Prozent. Der X-TRAIL-Verkauf legte in diesem Zeitraum mit 37.235 Neuzulassungen um 41,3 Prozent zu, und für den Pick-Up wurde mit rund 28.770 verkauften Einheiten ein Plus von mehr als 35 Prozent erzielt.

ots Originaltext: Renault Nissan Deutschland AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Ansprechpartnerin:
Kirsten Schmitz; Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon: 02232/57-2430;
Email: KSchmitz@nissan.de

Original-Content von: Renault Deutschland AG, übermittelt durch news aktuell