PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Wienerberger AG mehr verpassen.

11.12.2020 – 16:01

Wienerberger AG

EANS-Adhoc: Wienerberger AG meldet bevorstehende Kündigung der Hybridanleihe 2014

--------------------------------------------------------------------------------
  Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro
  adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der
  Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Kapitalmaßnahmen
11.12.2020

Wien - 11. Dezember 2020

Der Vorstand der Wienerberger AG hat heute beschlossen, die noch ausstehenden
unbefristeten, nachrangigen, einer Zinsanpassung unterliegenden Fixzinsanleihen
(die "Hybridanleihe 2014"; ISIN DE000A1ZN206) im derzeit ausstehenden
Nominalwert von EUR 215 Millionen zu kündigen und zurückzuführen. Die
Hybridanleihe 2014 wurde von der Wienerberger AG am 6. Oktober 2014 emittiert.

Gemäß § 5 (3) der Bedingungen der Hybridanleihe 2014 wird die Wienerberger AG
die Hybridanleihe 2014 im Nennbetrag zuzüglich aller Zinsen am 9. Februar 2021,
dem erstmöglichen Kündigungstermin der Hybridanleihe 2014, kündigen und
zurückführen. Es bestehen keine Pläne, die Rückführung der Hybridanleihe 2014
durch Aufnahme neuen Hybridkapitals zu refinanzieren.

Die formelle Kündigung gemäß § 11 der Bedingungen der Hybridanleihe 2014 wird
separat erfolgen. Die Rückzahlungen erfolgen durch die Zahlstelle.


Wienerberger Gruppe
Die Wienerberger Gruppe ist ein international führender Anbieter von smarten
Lösungen für die gesamte Gebäudehülle und Infrastruktur. Wienerberger ist der
größte Ziegelproduzent (Porotherm, Terca) weltweit und Marktführer bei
Tondachziegeln (Koramic,Tondach) in Europa sowie bei Betonflächenbefestigungen
(Semmelrock) in Osteuropa. Bei Rohrsystemen (Steinzeugrohre der Marke Steinzeug-
Keramo und Kunststoffrohre der Marke Pipelife) zählt das Unternehmen zu den
führenden Anbietern in Europa. Mit gruppenweit 201 Produktionsstandorten
erwirtschaftete Wienerberger im Jahr 2019 einen Umsatz von 3,5 Mrd. EUR und ein
bereinigtes EBITDA von 587 Mio. EUR.

Die Wienerberger AG ist zu 100 % im Streubesitz, wobei der überwiegende Anteil
der Aktien von nationalen und internationalen institutionellen
Investorengehalten wird. Weiterführende Informationen zur Eigentümerstruktur
finden Sie unter https://wienerberger.com/de/investoren/aktie [https://
wienerberger.com/de/investoren/aktie%20]





Rückfragehinweis:
Claudia Hajdinyak, Head of Corporate Communications Wienerberger AG
t +43 664 828 31 83 | claudia.hajdinyak@wienerberger.com

Anna Maria Grausgruber, Head of Investor Relations Wienerberger AG
t +43 1 601 92 - 10221 | investor@wienerberger.com


Ende der Mitteilung                               euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------
Emittent:    Wienerberger AG
             Wienerbergerplatz 1
             A-1100 Wien
Telefon:     +43 1 60 192-0
FAX:         +43 1 60 192-10159
Email:    office@wienerberger.com
WWW:      www.wienerberger.com
ISIN:        AT0000831706, AT0000A2GLA0
Indizes:     ATX
Börsen:      Wien
Sprache:     Deutsch

Original-Content von: Wienerberger AG, übermittelt durch news aktuell