ProSiebenSat.1 Digital GmbH

Neuer "ran"-HbbTV-Ticker für Fußballfans
umfangreiche Informationen auch während des Spiels am Fernseher abrufbar

München (ots) - Ab sofort gibt es für alle Fußballfans ein neues Informationsmedium. Wenn heute Abend der FC Bayern auf Inter Mailand im Achtelfinale der Champions League trifft, können Zuschauer über den Fernseher weitere relevante Informationen zum Spiel abrufen. Das macht die neue HbbTV-Applikation für "ran" möglich. Per Knopfdruck auf die rote Taste der Fernbedienung lassen sich HTML-Seiten direkt auf dem Fernsehbildschirm öffnen. So können Nutzer eines Fernsehgerätes, das HbbTV unterstützt, auch während der Live-Übertragung in SAT.1 alle Statistiken eines Spiels einsehen. Zudem sind alle wichtigen Daten von parallellaufenden Spielen als Liveticker abrufbar.

Die "ran-Applikation" bietet Spielanalysen live. So können bereits während eines Spiel in SAT.1, die Analysen auf dem Fernseher mitverfolgt werden. Neben den aktuellen Aufstellungen finden hier alle Fußball-Fans Statistiken zu Ballbesitz und Zweikämpfen, gegebenen Karten, gelungenen Pässen und Informationen zu vielen weiteren Spielereignissen. Mit der "ran"-HbbTV-Applikation können Fußballfans - auch wenn keine Fußball-Übertragung stattfindet - die redaktionellen Spielberichte der Bundesliga, UEFA Champions League und der UEFA Europa League in Echtzeit, parallel zum laufenden SAT.1-Programm, im Live-Ticker verfolgen. Der Ticker sorgt dafür, dass die Nutzer wichtige Spiele minutengenau miterleben.

Über HbbTV

HbbTV baut auf bereits existierenden Rundfunkstandards und Internet-Technologien auf. Durch einen so genannten "Red Button" auf der Fernbedienung lassen sich HTML-Seiten direkt auf dem Fernsehbildschirm öffnen. Die Navigation erfolgt einfach über die bestehende Fernbedienung des Displays oder der Set-Top-Box. Neben dem normalen Empfang von Fernsehprogrammen können so zahlreiche neue Dienste wie Spiele, Social Network-Integrationen, Online-Abstimmungen oder Video-on-Demand - ebenso wie programm- beziehungsweise formatbezogene Anwendungen wie HD-Text oder EPGs genutzt werden. Zum ersten September vergangenen Jahres starteten die beiden Sender der ProSiebenSat.1 Group den HbbTV-Livebetrieb (Hybrid Broadcast Broadband Television) und zeigten damit, wie die Symbiose zwischen Fernsehen und Internet auf dem TV-Gerät umgesetzt werden kann. Im HbbTV-Angebot stehen dem Zuschauer weiterführende Informationen, Bilder und Videos zu Sendungen zur Verfügung.

Über SevenOne Intermedia

SevenOne Intermedia ist als Multimedia-Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group für alle interaktiven Plattformen wie Online, Teletext und HbbTV sowie Mobile Services und Games zuständig.

Ansprechpartner:


Jasmin Mittenzwei
Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 [0] 89/9507-8890
Fax: +49 [0] 89/9507-8826
jasmin.mittenzwei@prosiebensat1.com

Marcus Prosch
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 [0] 89/9507-8920
Fax: +49 [0] 89/9507-8923
marcus.prosch@prosiebensat1.com

SevenOne Intermedia GmbH
Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG
Medienallee 6
D-85774 Unterföhring

www.sevenoneintermedia.de

Original-Content von: ProSiebenSat.1 Digital GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSiebenSat.1 Digital GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: