Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von DAK-Gesundheit

15.03.2019 – 09:03

DAK-Gesundheit

Einladung zur PK in Stuttgart: Wie gesund sind unsere Kinder in Baden-Württemberg ? Erster Kinder- und Jugendreport der DAK-Gesundheit

Ein Dokument

In Baden-Württemberg leben rund 1,9 Millionen Kinder und Jugendliche und die Geburtenraten steigen. Doch wie gesund sind sie - oder wie krank? Die DAK-Gesundheit hat als erste gesetzliche Krankenkasse die gesundheitliche Situation der nachwachsenden Generation umfassend analysiert und in einem Kinder- und Jugendreport gebündelt. Diesen stellen wir Ihnen nun erstmalig für Baden-Württemberg am 26. März auf unserer Pressekonferenz in Stuttgart vor. Lesen Sie mehr in unserer Einladung.

Wir bitten um eine kurze Anmeldung per Mail. DANKE

Freundliche Grüße

Ihr Presseteam der DAK-Gesundheit Baden-Württemberg

Einladung zur Pressekonferenz am 26. März 2019, 11 Uhr

Kinder- und Jugendreport der DAK-Gesundheit für Baden-Württemberg

Wie gesund sind unsere Kinder?

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Baden-Württemberg leben rund 1,9 Millionen Kinder und Jugendliche und die Geburtenraten steigen. Doch wie gesund sind sie - oder wie krank?

Die DAK-Gesundheit hat als erste gesetzliche Krankenkasse die gesundheitliche Situation der nachwachsenden Generation umfassend analysiert und in einem Kinder- und Jugendreport gebündelt. Diesen stellen wir Ihnen nun erstmalig für Baden-Württemberg vor. Für die repräsentative Studie hat die Universität Bielefeld die Abrechnungsdaten von Kliniken, Ärzten, Arznei- und Hilfsmittelverordnungen von 60.000 DAK-versicherten Kindern bis 17 Jahren in Baden-Württemberg ausgewertet. Es ist damit eine der bislang umfangreichsten landesweiten Untersuchungen zur Kinder- und Jugendgesundheit.

Wie viele Kinder sind chronisch krank? Was sind die häufigsten Leiden bei Jungen und Mädchen? Unterscheidet sich das Krankheitsgeschehen bei Stadt- und Landkindern? Wie sieht ein Vergleich mit dem Bundesdurchschnitt aus?

Zur Vorstellung des ersten Kinder- und Jugendreports Baden-Württemberg der DAK-Gesundheit laden wir Sie herzlich ein:

Dienstag, 26. März 2019, 11 Uhr

Restaurant Plenum im Landtag Baden-Württemberg

Nebenzimmer

Konrad-Adenauer-Straße 3

70173 Stuttgart

Ihre Gesprächspartner sind:

- Siegfried Euerle, Leiter der      DAK-Landesvertretung Baden-Württemberg
- Prof. Dr.      med. Jan Steffen Jürgensen, Medizinischer Vorstand und 
  Vorstandsvorsitzender      Klinikum Stuttgart 
- Julian Witte,      wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl 
  für      Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement Universität Bielefeld   

Bitte teilen Sie uns per Mail mit, ob Sie an der Pressekonferenz teilnehmen möchten.

Journalistenkontakt: 

Daniel Caroppo

DAK-Gesundheit
Unternehmenskommunikation/Public Relations 
Pressesprecher Baden-Württemberg und Thüringen

Tübinger Straße 7, 70178 Stuttgart
Tel.: 0711 699 668-1151
Mobil: 0172 4200413
Fax: 040 334 70341656
Mailto: daniel.caroppo@dak.de
www.dak.de/presse
www.facebook.com/dakgesundheit 
www.instagram.com/dakgesundheit
www.twitter.com/dakgesundheit 
www.youtube.com/dakgesundheit