PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DAK-Gesundheit mehr verpassen.

28.01.2019 – 09:15

DAK-Gesundheit

Presseeinladung "fit4future": 5. Februar 2019 in Ilmenau mit Vize-Olympiasiegerin Eitberger und MdL Bühl

Ein Dokument

Hiermit möchten wir Sie zu unserer Presse-Veranstaltung am 5. Februar 2019 nach Ilmenau einladen. An der Grundschule "Ziolkowski" startet an diesem Tag fit4future, die große Präventionsinitiative für gesunde Schulen. Dajana Eitberger, Vize-Olympiasiegerin im Rennrodeln, die fit4future-Botschafterin für Thüringen, übergibt gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Andreas Bühl sowie Vertretern von DAK-Gesundheit und Cleven-Stiftung eine fit4future-Spieltonne an rund 40 Schülerinnen und Schüler.

In Thüringen nehmen bereits 37 Grund- und Förderschulen an der Initiative fit4future teil. Die knallorange Tonne ist mit einer Vielzahl an Spiel- und Sportgeräten gefüllt, die künftig im Unterricht und in der Pause zum Einsatz kommen. Lesen Sie mehr in unserer Presseeinladung. Wir bitten um eine kurze Rückmeldung. Vielen Dank.

Freundliche Grüße

Ihr Presseteam der DAK-Gesundheit in Thüringen

Einladung zur Presseveranstaltung am 5. Februar 2019

fit4future: Vize-Olympiasiegerin Dajana Eitberger und Landtagsabgeordneter Andreas Bühl geben Startschuss für Präventionsinitiative in Ilmenau

Sehr geehrte Damen und Herren,

an der Grundschule "Ziolkowski" in Ilmenau startet am 5. Februar 2019 fit4future, die große Präventionsinitiative für gesunde Schulen. Dajana Eitberger, Vize-Olympiasiegerin im Rennrodeln, die fit4future-Botschafterin für Thüringen, übergibt gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Andreas Bühl sowie Vertretern von DAK-Gesundheit und Cleven-Stiftung eine fit4future-Spieltonne an rund 40 Schülerinnen und Schüler. In Thüringen nehmen bereits 37 Grund- und Förderschulen an der Initiative fit4future teil. Die knallorange Tonne ist mit einer Vielzahl an Spiel- und Sportgeräten gefüllt, die künftig im Unterricht und in der Pause zum Einsatz kommen.

Das Ziel der gemeinsamen Schulinitiative von Cleven-Stiftung und DAK-Gesundheit und ist es, Kinder zu mehr Bewegung, ausgewogener Ernährung und konzentriertem Lernen zu motivieren sowie bei der Stressbewältigung zu helfen. Darüber hinaus ermöglicht das fit4future-Programm den teilnehmenden Grund- und Förderschulen, die Bedingungen für ein gesundes Schulsetting zu verbessern. Mit fit4future werden seit dem Start im Herbst 2016 mittlerweile 600.000 Schüler/innen an 2.000 Schulen bundesweit erreicht.

Wir laden Sie herzlich ein, fit4future kennenzulernen:

Dienstag, 5. Februar 2019, 11 Uhr

Grundschule "Ziolkowski", Turnhalle

Ziolkowskistr. 14

98693 Ilmenau

Ihre Gesprächspartner sind:

- Dajana Eitberger, Vize-Olympiasiegerin im Rennrodeln   
- Andreas Bühl, Mitglied des Thüringer Landtags   
- Jürgen Lochner, Schulleiter   
- Schülerinnen und Schüler der Grundschule "Ziolkowski"   
  (Einverständniserklärung für Foto-/Filmaufnahmen der Eltern liegen vor)   
- Marcus Kaiser, Leiter der Landesvertretung der DAK-Gesundheit in Thüringen  
- Malte Heinemann, Geschäftsführer der Cleven-Stiftung   

Bitte teilen Sie uns per Mail ( daniel.caroppo@dak.de ) mit, ob Sie an der Presseveranstaltung teilnehmen möchten.

Mehr zu fit4future: www.fit-4-future.de, www.dak.de/fit4future

Journalistenkontakt: 

Daniel Caroppo

DAK-Gesundheit
Unternehmenskommunikation/Public Relations 
Pressesprecher Baden-Württemberg und Thüringen

Tübinger Straße 7, 70178 Stuttgart
Tel.: 0711 699 668-1151
Mobil: 0172 4200413
Fax: 040 334 70341656
Mailto: daniel.caroppo@dak.de
www.dak.de/presse
www.facebook.com/dakgesundheit 
www.instagram.com/dakgesundheit
www.twitter.com/dakgesundheit 
www.youtube.com/dakgesundheit