DAK-Gesundheit

Gil Ofarim und Ekat beim Dance-Contest am 9. September in Oberhausen

Ein Dokument

Pressemeldung zum Download

Im Finale des Dance-Contest 2017 treten am kommenden Samstag in Oberhausen 43 Tanzgruppen mit mehr als 330 Teilnehmern an. Alle haben das eine Ziel, sie wollen die prominente Jury um Gil Ofarim, "Dancing Star 2017" der RTL-Sendung "Lets's Dance" und seine Tanzpartnerin Ekaterina Leonova mit ihrer Choreografie überzeugen. Lesen Sie mehr in unserer Pressemeldung.

Freundliche Grüße

Ihr Presseteam der DAK-Gesundheit Nordrhein-Westfalen

Gil Ofarim und Ekat beim Dance-Contest in Oberhausen

DAK-Tanzwettbewerb: Promi-Jury kürt am 9. September die Sieger

Rekord: Im Finale des Dance-Contest 2017 treten in Oberhausen 43 Tanzgruppen mit mehr als 330 Teilnehmern an. Alle haben das eine Ziel, sie wollen die prominente Jury um Gil Ofarim und Ekaterina Leonova mit ihrer Choreografie überzeugen. Neben dem "Dancing Star 2017" der RTL-Sendung "Lets's Dance" bewerten auch die Sängerin Loona und der Profitänzer Hanno Liesner das Können der Gruppen. Die Teams treten in drei Alters- und zwei Leistungskategorien ab 10 Uhr an. Ihre Bühne steht auf dem Luise-Albertz-Platz am Oberhausener CentrO.

"Die Rekordzahlen der teilnehmenden Gruppen im Finale sorgt für einen spannenden Höhepunkt des Dance-Contest-Jahres", sagt Hans-Werner Veen, Leiter des Geschäftsgebietes der DAK-Gesundheit in Nordrhein-Westfalen. "Wir freuen uns auf die Familien, die Fans und die Freunde, die zur Unterstützung mitkommen." Seit sieben Jahren gibt es den Dance-Contest, seit sechs Jahren findet das Finale in Oberhausen statt." Um 10 Uhr beginnt der Wettbewerb mit der Vorstellung der Jury und einem Warm-Up, die ersten Tänzer betreten um 10:45 Uhr die Bühne. Die letzte Siegerehrung ist gegen 17:00 Uhr vorgesehen, eine Autogrammstunde der Stars Gil Ofarim, Ekatarina Leonova, Loona und Hanno Liesner schließt sich an. Das Programm ist angereichert um Showacts von Loona. Sie wird ihre Hits gegen 16:30 Uhr für das Publikum singen.

Der DAK-Dance-Contest wurde zum siebten Mal im durchgeführt. Mit großem Erfolg: "Das belegt nicht nur die Zahl von bislang mehr als 4.200 Tanzteams mit mehr als 19.000 Aktiven, die teilnahmen", so Veen. Infos zum Dance-Contest gibt es in den Servicezentren der DAK-Gesundheit oder unter www.dak-dance.de. Besuchen Sie auch die sozialen Netzwerke http://www.facebook.com/DAK.DanceContest und https://www.instagram.com/dakdancecontest/

Zur Legitimierung der Besucher für die Security, werden Pressevertreter gebeten, sich vorab per Mail anzumelden

Rainer Lange

DAK-Gesundheit
Pressesprecher Nordrhein-Westfalen 

Graf-Adolf-Str. 89, 40210 Düsseldorf
Postfach 10 19 23, 40010 Düsseldorf
Tel.: 0211 550415-1120  
mailto:rainer.lange@dak.de
http://www.dak.de/presse 



Weitere Meldungen: DAK-Gesundheit

Das könnte Sie auch interessieren: