Aktion Deutschland Hilft e.V.

Fünf Jahre nach dem Tsunami: Aktion Deutschland Hilft unterstützte 3,5 Millionen Menschen in sieben Ländern
163 Hilfsprojekte sind abgeschlossen

Bonn (ots) - Rund 125 Millionen Euro an Spendengeldern kamen seit dem Tsunami am 26. Dezember 2004 den Projekten der Mitgliedsorganisationen von Aktion Deutschland Hilft zugute. Mit dem Geld konnten 163 Projekte realisiert werden, davon sind 2,6 Millionen Euro in Projekten verplant, die 2010 beendet werden. Über 1,5 Millionen Bundesbürger vertrauten dem Bündnis der Hilfsorganisationen Spenden an. "Dank unserer Spenderinnen und Spender konnten wir mindestens 3,5 Millionen Menschen in Sri Lanka, Indonesien, Indien, Thailand, Somalia, Birma und auf den Malediven helfen", sagt Manuela Roßbach, Geschäftsführerin von Aktion Deutschland Hilft. "Die Tsunami-Hilfe ist keine Einbahnstraße. Auch die Hilfsorganisationen haben bei der Bewältigung dieser bis dato einmaligen Katastrophe dazu gelernt. Sehr deutlich wurde auch hier, wie wichtig die Einbeziehung der lokalen Bevölkerung ist."

Aktion Deutschland Hilft hat unabhängige Gutachter damit beauftragt, Projekte aller Bündnispartner in den Haupteinsatzländern Sri Lanka, Indonesien und Indien zu bewerten und ihre Auswirkung zu überprüfen. Der Evaluierungsbericht kann auf der Website ( www.aktion-deutschland-hilft.de ) des Bündnisses eingesehen werden, ein Auszug ist zudem in dem soeben erschienenen Magazin "Tsunami - Fünf Jahre danach" ( http://machw.as/tsunami ) abgedruckt. Das Gutachten sowie das Magazin geben sowohl über Erfolge als auch Lehren der geleisteten Not- und Wiederaufbauhilfe Aufschluss.

Hinweis an Redaktionen: Geschäftsführerin Manuela Roßbach und Pressesprecherin Maria Rüther, die gerade von einer Reise nach Aceh/Indonesien zurückgekehrt ist, stehen Ihnen gerne für Interviews zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an die Pressestelle von Aktion Deutschland Hilft. Das Tsunami-Magazin können wir Ihnen auf Wunsch auch gerne in gedruckter Form zukommen lassen.

Kurzprofil Aktion Deutschland Hilft e.V.

Aktion Deutschland Hilft ist das 2001 gegründete Bündnis von zehn starken deutschen Hilfsorganisationen, die im Falle großer Katastrophen ihre Kräfte bündeln, um schnelle und effektive Hilfe zu leisten. Die beteiligten Organisationen führen ihre langjährige Erfahrung in der humanitären Auslandshilfe zusammen, um so die bisherige erfolgreiche Arbeit noch zu optimieren. Unter dem gemeinsamen Spendenkonto 102030 bei der Bank für Sozialwirtschaft Köln ruft das Bündnis zu solidarischem Handeln im Katastrophenfall auf.

Pressekontakt:

Aktion Deutschland Hilft e.V.
Tel. 0228/ 242 92 - 222
Fax: 0228/ 242 92 - 199
E-Mail: presse@aktion-deutschland-hilft.de

Original-Content von: Aktion Deutschland Hilft e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Aktion Deutschland Hilft e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: