Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

Neues Angebot: Seminar zum Vereinsmanagement
Praxiswissen für Vorstände
DFV und Konrad-Adenauer-Stiftung kooperieren

    Berlin (ots) - Gewusst wie - dann ist Vereinsmanagement keine Hexerei. Für Vorstandsmitglieder aus den Feuerwehren und aus Feuerwehrvereinen gibt es jetzt ein besonderes Fortbildungsangebot: Die Konrad-Adenauer-Stiftung und der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) bieten gemeinsam ein dreitägiges Praxisseminar zu Vereinsrecht, Satzung und Geschäftsführung an.

    Die Veranstaltung mit Referenten aus Rechtspflege, Verwaltung und Verbänden findet vom 3. bis 5. März 2006 im Bildungszentrum Schloss Eichholz in Wesseling (Nordrhein-Westfalen) statt. Dabei werden alle Fragen um Vereinsgründungen, Satzungsrecht und Wahlen ebenso thematisiert wie innovatives Management, Geschäftsführung und Haftungsfragen.

    "Einen besonderen Stellenwert haben praktische Übungen unter fachkundiger Anleitung, sodass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Inhalte des Seminars auch unmittelbar in der Praxis einsetzen können", erläutert Rudolf Römer, stellvertretender Bundesgeschäftsführer des DFV. "Heute ist es wichtiger denn je, Führungskräften in Vereinen und gemeinnützigen Organisationen gezielt juristisches und administratives Wissen an die Hand zu geben und sie so auch vor Risiken zu schützen."

    Im Teilnehmerbeitrag von 80 Euro sind Unterkunft und Verpflegung inbegriffen. Die Anmeldeunterlagen können beim Tagungsbüro abgerufen werden: Telefon (02236) 707 42 17, Telefax (02236) 707 42 30, E-Mail andrea.wolf@kas.de .

Rückfragen bitte an:
Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sönke Jacobs
Telefon: 030-28 88 48 800
Fax: 030-28 88 48 809
dfv.berlin@dfv.org

Original-Content von: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

Das könnte Sie auch interessieren: