Alle Storys
Folgen
Keine Story von RheinEnergie AG mehr verpassen.

RheinEnergie AG

Presseinformationen zur Jahrespressekonferenz der RheinEnergie

2 Dokumente

Im Rahmen ihrer Jahrespressekonferenz hat die RheinEnergie die Ergebniszahlen für das Jahr 2020 vorgestellt. Die RheinEnergie weist für das Jahr 2020 trotz des wachsenden Wettbewerbsumfelds auf dem Energiemarkt unverändert gute finanzwirtschaftliche Kennziffern auf und liegt mit dem Jahresergebnis über Plan.

Zudem will die RheinEnergie gemeinsam mit dem strategischen Partner Westenergie im Rheinland die Kräfte bündeln und gemeinsame Kompetenzen anders strukturieren. Bei der Gestaltung der Energiewende strebt das Unternehmen bis Mitte der Dreißiger Jahre eine dauerhafte Einsparung von rund fünf Millionen Tonnen an Treibhausgasen pro Jahr ein.

Weitere Informationen entnehmen Sie den beigefügten Pressemitteilungen.

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Eugen Ott

Unternehmenskommunikation

RheinEnergie AG
Parkgürtel 24, 50823 Köln
Telefon 0221 178-3035
http://www.rheinenergie.com presse@rheinenergie.com

Vorstand:
Dr. Dieter Steinkamp, Vorsitzender, Dr. Andreas Cerbe, Susanne Fabry, Norbert Graefrath, Dieter Hassel, Birgit Lichtenstein, Achim Südmeier
Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Bernd Petelkau
Amtsgericht Köln HR B 37 306
Weitere Storys: RheinEnergie AG
Weitere Storys: RheinEnergie AG
  • 28.06.2021 – 10:04

    Die wichtigsten Baustellen der RheinEnergie in den Sommerferien

    Die RheinEnergie nutzt die verkehrsärmere Zeit in den Sommerferien, um Bauvorhaben mit größeren Auswirkungen auf den Straßenverkehr in Köln umzusetzen. Den Arbeiten geht eine strukturierte und strategische Planung mit der Rheinischen NETZGesellschaft (RNG) sowie eine Koordination innerhalb der städtischen Gesellschaften voraus. Dauer und Umfang der ...

    Ein Dokument
  • 16.06.2021 – 13:52

    Reparaturarbeiten in einem Mast: Verkehrsbehinderungen in der Hahnenstraße

    In Folge einer ungeplanten Reparatur eines Anschlusses in einem Mast für die öffentliche Beleuchtung ist die rechte Fahrspur der Hahnenstraße in Höhe der Einmündung in die Straße „Im Laach“ in Fahrtrichtung Neumarkt gesperrt. Der Verkehr kann über die verbleibende Fahrspur an den Arbeiten ...

    Ein Dokument