TUI AG

EANS-Stimmrechte: TUI AG
Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

--------------------------------------------------------------------------------
  Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 
Mitteilung nach § 27a Abs. 1 WpHG (Wesentliche Beteiligung) 
Herr Alexey Mordashov, Russland, die Sungrebe Investments Limited, Tortola,
British Virgin Islands, die Artcone Limited, Limassol, Zypern, sowie die S-Group
Travel Holding GmbH, Frankfurt, Deutschland, haben uns am 31. Januar 2011 gemäß
§ 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihre Stimmrechtsanteile an der TUI AG,
Hannover, Deutschland, jeweils am 27. Januar 2011 die Schwelle von 20%
überschritten haben und zu diesem Zeitpunkt 20,45% (51.460.373
Stimmrechtsaktien) betrugen. 
Herr Alexey Mordashov, Russland, die Sungrebe Investments Limited, Tortola,
British Virgin Islands, die Artcone Limited, Limassol, Zypern, sowie die S-Group
Travel Holding GmbH, Frankfurt, Deutschland, haben uns am 24. Februar 2011 gemäß
§ 27a WpHG folgendes mitgeteilt: 
1. Ziele des Erwerbs der Stimmrechte (§27a, Abs. 1, Satz 3 WpHG) 
a) Die Investition dient der Umsetzung strategischer Ziele. 
b) Die Meldepflichtigen beabsichtigen, innerhalb der nächsten zwölf Monate
weitere Stimmrechte an der TUI AG durch Erwerb oder auf sonstige Weise zu
erlangen. 
c) Die Meldepflichtigen streben keine Einflussnahme auf die Besetzung oder
Abberufung von Vorstands- oder Aufsichtsratsmitgliedern der TUI an, außer durch
Ausübung der von der S-Group Travel Holding GmbH gehaltenen Stimmrechte bei
Aufsichtsratswahlen bei einer Hauptversammlung. 
d) Die Meldepflichtigen streben keine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur
der TUI an, insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und
Fremdfinanzierung und die Dividendenpolitik. 
2. Herkunft der zum Kauf der Stimmrechte verwendeten Mittel (§27a, Abs. 1, Satz
4 WpHG) 
Die Meldepflichtigen haben teilweise Eigenmittel und teilweise Fremdmittel zur
Finanzierung des Kaufs der Stimmrechte verwendet. 
Berlin/Hannover, Februar 2011 
TUI AG
Der Vorstand 
Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Investor Relations Kontakt:
Björn Beroleit, Telefon: +49 (0) 511 566 1310
Nicola Gehrt, Telefon: +49 (0) 511 566 1435

Media Kontakt:
Uwe Kattwinkel, Telefon: +49 (0) 511 566 1417
Robin Zimmermann, Telefon: +49 (0) 511 566 1488

Branche: Transport
ISIN: DE000TUAG000
WKN: TUAG00
Index: MDAX, CDAX, HDAX, Prime All Share
Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Berlin / Regulierter Markt
Hamburg / Regulierter Markt
Stuttgart / Regulierter Markt
Düsseldorf / Regulierter Markt
Hannover / Regulierter Markt
München / Regulierter Markt

Original-Content von: TUI AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TUI AG

Das könnte Sie auch interessieren: