Europcar Autovermietung GmbH

Europcar erhält ISO 14001 Zertifizierung für Umweltmanagementsystem

Hamburg (ots) - Neben der Zertifizierung setzt Europcar auf Umweltschutz bei Flotteneinkauf, Fahrzeugwartung und Vermietprozess. Geschäfts- und Privatkunden erhalten umfangreiche Informationen für möglichst umweltschonendes Autofahren.

Die Europcar Autovermietung GmbH hat für ihr Umweltmanagementsystem ein Zertifikat nach der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001 erhalten. Das Zertifikat wurde auf Basis einer Prüfung durch das Bureau Veritas, Weltmarktführer in der Zertifizierung von Managementsystemen, vergeben. Im Rahmen seines geprüften Umweltmanagements verpflichtet sich Europcar auf eine kontinuierliche Verbesserung aller Geschäftsprozesse hinsichtlich ihrer ökologischen Folgen.

Das Umweltmanagementsystem ist Bestandteil der Europcar Qualitätspolitik. Bereits seit mehr als zehn Jahren ist das Unternehmen nach der Qualitätsnorm ISO 9001 zertifiziert. Der Schutz der Umwelt ist seit langem fest in den Unternehmensgrundsätzen von Europcar verankert. 2008 hat die weltweit operierende Europcar Gruppe eine ebenfalls vom Bureau Veritas zertifizierte Umwelt Charta verabschiedet, die Verpflichtungen hinsichtlich Fahrzeugflotte und Flottenwartung, Vermietprozessen und Sensibilisierung von Kunden und Mitarbeitern für Umweltthemen beinhaltet.

"Als Betreiber einer Flotte von mehr als 40.000 Fahrzeugen in Deutschland ist es für uns selbstverständlich, einen wichtigen Beitrag für eine umweltschonende Automobilität zu leisten", erklärt Roland Keppler, Vorsitzender der Geschäftsführung von Europcar Deutschland, das Engagement des Unternehmens. "Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere Firmen- und Privatkunden immer mehr Wert auf die Umweltverträglichkeit ihrer Reisen legen. Hier schaffen wir gern Lösungen."

Rund ein Viertel der deutschen Europcar Flotte sind Fahrzeuge mit modernen, hinsichtlich ihrer Effizienz optimierten Motoren wie Start&Stop oder Efficient Dynamics und/oder entsprechen der aktuell höchsten Schadstoffnorm Euro 5. Im Vergleich zum Vorjahr hat Europcar die Anzahl dieser Fahrzeuge in der Flotte verfünffacht.

Einige Europcar Stationen nutzen eine wasser- und energieschonende Trockenreinigung für die Fahrzeuge. Vermietprozess und Rechnungsstellung finden weitgehend papierlos statt. Durch optimierte Servernutzung und Druckprozesse spart Europcar auch in der IT erheblich Energieressourcen ein. Firmenkunden erhalten umfangreiche Reports über die Umweltbilanz ihrer Mietwagenfahrten, Privatkunden können den so genannten ökologischen Fußabdruck ihrer Fahrt über einen CO2-Rechner ermitteln und durch eine freiwillige Spende in Klimaschutzprojekte kompensieren.

Das Umweltengagement von Europcar wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Das Deutsche Institut für Servicequalität hat Europcar im Rahmen des Service Innovation Awards 2008 einen Sonderpreis für verantwortliches Handeln im Bereich Umweltrichtlinien verliehen. Bei den World Travel Awards wurde Europcar als "World's Leading Green Transport Solution Company" prämiert.

Über Europcar

Europcar Deutschland gehört zum weltweiten Europcar Verbund und ist mit einem Netz von bundesweit mehr als 500 Stationen führend in der Branche. Hohe Qualitätsstandards sowie konsequenter Umweltschutz gehören für Europcar zur Unternehmensphilosophie. Zahlreiche Auszeichnungen wie der Business Traveller Award "Bester Autovermieter in Deutschland" oder der World Travel Award "World's Leading Leisure Car Rental Company" bestätigen die Kundenorientierung.

Europcar Fahrzeuge sind buchbar unter www.europcar.de , telefonisch unter 0180/58000 (0,14 EUR/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise ggf. abweichend) und an allen Europcar Stationen.

Pressekontakt:

Europcar Autovermietung
Stefanie Dargel
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: (040) 52018-2327
Fax: (040) 52018-11-2327
stefanie.dargel@europcar.com

Original-Content von: Europcar Autovermietung GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Europcar Autovermietung GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: