Alle Storys
Folgen
Keine Story von Vodafone GmbH mehr verpassen.

Vodafone GmbH

Polizei Sachsen und Vodafone bringen Notruf-Leitstellen auf neuesten Stand der Technik

Polizei Sachsen und Vodafone bringen Notruf-Leitstellen auf neuesten Stand der Technik
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Dresden / Düsseldorf – 03. Mai 2021. In einem gemeinsamen Projekt haben die Polizei Sachsen und die Vodafone GmbH die Notruf-Leitstellen im Freistaat erfolgreich technologisch modernisiert: Die Abfrage des Notrufes 110 in den Leitstellen entspricht nun dem deutschlandweit einheitlichen Standard der Bundesnetzagentur. Dafür waren spezielle Anpassungen an den technischen Notrufsystemen der Polizei Sachsen notwendig. Insgesamt wurden alle fünf Leitstellen der sächsischen Polizei in Dresden, Leipzig, Chemnitz, Zwickau und Görlitz sowie das Test- und Referenzzentrum in Dresden termingerecht mit der neuen Technologie ausgestattet.

Mit der Umstellung des Notrufs 110 auf die neue IP-Technologie folgt die Polizei Sachsen der Digitalisierungsstrategie der Landesverwaltung. Insbesondere besteht im Falle eines Notrufes an die 110 das Ziel, schnelle und wirkungsvolle polizeiliche Maßnahmen einzuleiten. Dies kann nunmehr durch ein zuverlässiges Erkennen des Standortes des Notrufenden sowie der in diesem Zusammenhang verbundenen Netz- und Anschlussdaten des Telefon- und Mobilfunkgerätes gewährleistet werden.

Landespolizeipräsident Horst Kretzschmar: „Die fünf Leitstellen der Polizei Sachsen verfügen nun über eine zukunftsfähige Notrufanschaltung. Aufgrund der IP-Technologie können die Daten der Anrufer besser übertragen und ausgewertet sowie bessere Einsatzzeiten des Funkstreifenwagens vor Ort beim Notrufenden erreicht werden. Dem Anspruch der Bürgerinnern und Bürger an eine leistungsfähige und schnell reagierende Polizei im Zuge der Notrufbearbeitung wird somit Rechnung getragen.“

Vodafone Geschäftsführer Technik Gerhard Mack: „Vodafone unterstützt seit seiner Gründung das Rettungswesen in Deutschland und entwickelt unterschiedliche Notruf-Technologien mit. Es freut mich sehr, dass wir gemeinsam mit der Polizei Sachsen einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft gegangen sind. Digitale Technologien sind dafür gemacht, den Menschen zu dienen. Unser aller Sicherheit ist dafür ein wesentlicher Bestandteil.“

Die sächsische Polizei entschied sich für eine Zusammenarbeit mit Vodafone nach der Durchführung eines Vergabeverfahrens im September 2020.

Vodafone Deutschland | Wer wir sind

Vodafone ist einer der führenden Kommunikationskonzerne. Jeder zweite Deutsche ist ein Vodafone-Kunde – ob er surft, telefoniert oder fernsieht; ob er Büro, Bauernhof oder Fabrik mit Vodafone-Technologie vernetzt. Die Düsseldorfer liefern Internet, Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen aus einer Hand. Als Digitalisierungspartner der deutschen Wirtschaft zählt Vodafone Start-ups, Mittelständler genau wie DAX-Konzerne zu seinen Kunden. Vodafone ist die #1 im deutschen Mobilfunk: Kein anderes Unternehmen in Deutschland vernetzt über sein Mobilfunknetz mehr Menschen und Maschinen. Kein anderes deutsches Unternehmen bietet im Festnetz mehr Gigabit-Anschlüsse an als die Düsseldorfer. Und kein anderer Konzern hat mehr Fernseh-Kunden im Land. Mit über 57 Millionen Mobilfunk-Karten, fast 11 Millionen Breitband-, 13,5 Millionen Fernseh-Kunden und zahlreichen digitalen Lösungen erwirtschaftet Vodafone Deutschland mit seinen rund 16.000 Mitarbeitern einen jährlichen Gesamtumsatz von etwa 12 Milliarden Euro. Als Gigabit-Company treibt Vodafone den Infrastruktur-Ausbau in Deutschland voran: Heute erreicht Vodafone in seinem bundesweiten Kabel-Glasfasernetz fast 24 Millionen Haushalte, davon über 22 Millionen mit Gigabit-Geschwindigkeit. Bis 2022 wird Vodafone zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Mit seinem 4G-Netz erreicht Vodafone mehr als 98% aller Haushalte in Deutschland. Vodafones Maschinennetz (Narrowband IoT) für Industrie und Wirtschaft funkt auf fast 97% der deutschen Fläche. Seit Mitte 2019 betreibt Vodafone auch das erste 5G-Netz in Deutschland und erreicht damit rund 20 Millionen Menschen. 2021 wird Vodafone 5G für 30 Millionen Menschen ausbauen. Vodafone Deutschland ist mit einem Anteil von rund 30% am Gesamtumsatz die größte Landesgesellschaft der Vodafone Gruppe, einem der größten Telekommunikationskonzerne der Welt. Vodafone hat weltweit über 300 Millionen Mobilfunk-Kunden, mehr als 27 Millionen Festnetz-Kunden, über 22 Millionen TV-Kunden und verbindet mehr als 118 Millionen Geräte mit dem Internet der Dinge. Vodafone vernetzt Menschen und Maschinen weltweit. Und schafft damit eine bessere Zukunft für alle. Denn: Technologie ebnet den Weg für ein digitales Morgen. Dafür arbeitet Vodafone daran, sein Geschäft nachhaltig zu betreiben und die Umwelt zu schützen. Vodafone nutzt Grünstrom, elektrisiert seine Fahrzeugflotte, setzt auf eine grüne Lieferkette und stellt sicher, dass 100% seiner Netztechnik wiederverwendet, weiterverkauft oder recycelt wird. Diversität ist in der Unternehmenskultur von Vodafone fest verankert und wird durch zahlreiche Maßnahmen gefördert. Dazu zählen Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf ebenso wie Netzwerke für Frauen, Väter oder LGBT’s bis hin zu Diversitäts-Schulungen für Führungskräfte. Vodafone respektiert und wertschätzt alle Menschen: unabhängig von ethnischer Herkunft, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Glauben, Kultur oder Religion.

Weitere Informationen: www.vodafone-deutschland.de oder www.vodafone.com.

Medienkontakt
Vodafone Kommunikation
+49 211 533-5500 medien@vodafone.com