PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Holcim (Deutschland) GmbH mehr verpassen.

16.05.2008 – 18:40

Holcim (Deutschland) GmbH

euro adhoc: Zwischenmitteilung

--------------------------------------------------------------------------------
  Zwischenmitteilung der Geschäftsführung gemäß § 37x WpHG übermittelt durch
  euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

16.05.2008

Holcim (Deutschland) AG Hamburg Wertpapier-Kenn-Nummer (WKN): 525900 International Securities Identification Number (ISIN): DE0005259006

Zwischenmitteilung für das erste Quartal 2008

Gemäß § 37x WpHG veröffentlicht die Holcim (Deutschland) AG hiermit nachfolgende Zwischenmitteilung für das erste Quartal 2008:

Geschäftsverlauf Der positive Ergebnistrend des Jahres 2007 hielt auch im ersten Quartal 2008 weiter an. Für die drei Segmente "Bindemittel", "Zuschlagstoffe" sowie "Weitere Baustoffe und Serviceleistungen" wurden leicht über der Planung liegende Ergebnisse erzielt. Die allgemeine Finanzlage hat sich in den ersten drei Monaten gegenüber dem Vorjahreszeitraum nochmals verbessert. Sowohl operative Ergebnisverbesserungen als auch Verbesserungen beim Umlaufvermögen führten zu dieser positiven Entwicklung. Investitionsmaßnahmen im Beteiligungsbereich betrafen schwerpunktmäßig die Verstärkung der vertikalen Integration im Zuschlagstoffgeschäft. Außerdem wurden höhere Investitionen in Sachanlagen beim Umbau des Kühlersystems im Werk Höver getätigt.

Wesentliche Geschäftsvorfälle Mit Wirkung zum 1. Januar 2008 wurde im Bereich Zuschlagstoffe die BoWa-Kies GmbH Tarbek zu 100 Prozent übernommen. Weiterhin wurde mit Wirkung zum 1. Mai 2008 die Kieswerke Peter Claußen KG mit Sitz in Meldorf erworben. Außerdem wurden im Zuge der Optimierung des Beteiligungsportfolios die Hartsteinwerke Nentmannsdorf und Lauenstein zum 1. Mai 2008 veräußert. Weitere Vorgänge von besonderer Bedeutung sind nach dem Schluss des Geschäftsjahres 2007 nicht eingetreten.

Risiken Außer den im Lagebericht zum 31. Dezember 2007 bereits benannten Risiken sind keine zusätzlichen Risiken erkennbar, über die zu berichten wäre.

Ausblick Aufgrund der guten Entwicklung des ersten Quartals sind wir weiterhin zuversichtlich, für das Jahr 2008 ein erfreuliches Ergebnis ausweisen zu können.

Die Hauptversammlung der Gesellschaft findet am 17. Juni 2008 statt.

Hamburg, 16. Mai 2008 Der Vorstand

Holcim (Deutschland) AG Abteilung Finanzen Willy-Brandt-Straße 69 20457 Hamburg Finanzen-DEU@holcim.com www.holcim.de Tel. +49 40 3 60 02-445 Fax +49 40 3 60 02-321

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:


Branche: Baustoffe
ISIN: DE0005259006
WKN: 525900
Börsen: Börse Frankfurt / Open Market (Freiverkehr)
Börse Berlin / Regulierter Markt

Original-Content von: Holcim (Deutschland) GmbH, übermittelt durch news aktuell